Vermittelt

Fiete und Kalle

Fiete und Kalle (geb. ca. Ende Juni) sind mit ihrer Mutter zusammen vor einigen Wochen in Uphusum gefunden worden. Mutti hat bereits ein neues Zuhause gefunden, die beiden Brüder suchen noch. Sie werden gemeinsam oder zu einer anderen Katze dazu vermittelt.

Die beiden Jungs wohnen jetzt bei einer Familie mit 2 Kindern - das passt!

Shiva

Das ist "Shiva", ein zierliches Katzenmädchen, ca. 1 Jahr alt. Ihr Besitzer wollte sie nicht mehr haben, nun hat ein Bekannter sie vorrübergehend übernommen. Der hat aber bereits zwei Katzen und mit dreien wird es in der Wohnung zu eng.
Wir möchten helfen, Shiva ein gutes Zuhause zu finden. Schön wäre ein Platzchen, wo es nicht hektisch zugeht und wo Shiva später auch mal raus kann.
Shiva ist kastriert, über den Impfstatus ist nichts genaues bekannt.

Kater und Oskar

Notfall nach Trauerfall!
Die beiden 17-jährigen Kater-Kumpel "Kater" und "Oskar" suchen eine neue Heimat für ihren letzten Lebensabschnitt. "Kater" ist neugierig und zutraulich, "Oskar" ist anfangs etwas schüchtern, braucht ein paar Tage zum auftauen. Beide sind kastriert, geimpft, gesund. Da die beiden ihr ganzes Leben gemeinsam verbracht haben, sollen sie auch auf ihre alten Tage nicht getrennt werden.
Sie sind bis jetzt reine Wohnungs- bzw. Haushaltung gewohnt.
Die beiden sind umgezogen zu einer Dame nach Niebüll. Sie hat sich bewusst für die alten Kater entschieden, weil "sie ja sonst kaum eine Chance auf Vermittlung haben". Respekt!

Pimkie

Die kleine Pimkie wurde in der Nähe von Humptrup gefunden. Die kleine Plüschmaus wird später mal eine ganz besonders hübsche Tigerin - siehe Rückenansicht. Pimkie sollte gern in Katzengesellschaft vermittelt werden.

Pimkie ist jetzt vollwertiges Familienmitglied in Leck und Kumpeline von 2 Katern.

Griseldis

Mutterkatze Griseldis mit ihren 4 Kitten wurde in einem Schuppen in Risum-Lindholm gefunden. Da hat wohl wieder mal jemand das rechtzeitige Kastrieren "vergessen" und nun haben wir den Salat.

Griseldis ist nach der Aufzucht ihrer Kitten und nach ihrer Kastration zu ihren Findern zurückgekehrt.

Pelle und Lilly

Das sind Pelle und Lilly - vor 2 Jahren haben wir sie als Kitten-Geschwister vermittelt. Jetzt wurden sie aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Pelle ist eine grosser, verschmuster Kater, Lilly ist eine eher zurückhaltende Katzenlady. Beide kennen das Zusammenleben mit Hund und kommen auch mit Kindern gut klar.
Wir möchten sie nicht trennen und suchen daher ein neues Zuhause, das beiden eine Heimat bietet.
Die beiden sind zu einer Familie nach Galmsbüll gezogen - 2 Kinder, 2 Katzen und die Familie ist komplett!

Molly

Das ist Molly, ein 6 Monate altes Tigermädchen. Sie ist mit 6 Wochen zu einem älteren Ehepaar als Einzelkatze in Wohnungshaltung gekommen. Mir stehen die Haare zu Berge, wenn ich das jetzt so schreiben muss!!
Jetzt soll sie abgegeben werden, weil ihre Besitzer mit ihrer Quirligkeit/Verspieltheit überfordert sind und sie gesundheitliche Probleme haben.
Wir werden sie übernehmen, kastrieren und chippen lassen und suchen dann ein passenderes Zuhause für sie.
Molly wohnt jetzt bei einer Familie in Neukirchen.

La Belle

Unsere Schönheit - La Belle - wurde in Uphusum mit ihren 2 Kitten gefunden. Mutti ist eine ganz zutrauliche und verschmuste Katze.

La Belle hat ein neues Zuhause auf dem Land bei Aventoft gefunden.

Sunny

Sunny wurde am Grabenrand gefunden.

Sunny ist frech und abenteuerlustig - und sollte später Freigang haben.

 

Umgezogen zu einer Familie nach Humptrup.

Bella und ihre Familie

Bella und ihre 4 Kitten tauchten auf einem Resthof bei Süderlügum auf. Bella ist sehr zutraulich, ihre Kitten sind noch etwas zurückhaltend und gucken sich jetzt von Mutti ab, wie man mit Menschen schmust. Ab Mitte August sind die Kitten abgabebereit.

Bella wohnt jetzt in Klixbüll, ihre kinder sind jeweils zu zweit nach amrum und Harrislee umgezogen.

Noemi, Bob und Thornton

Noemi, Bob und Thornton - drei Einzelfindlinge, die jetzt eine kleine Familie bilden. So langsam machen wir uns auf die Suche nach einem guten Zuhause für die Lütten. Sie sind in einer Familie aufgewachsen, kennen Hunde und Kinder. Altersentsprechend verspielt und verschmust.
Noemi wohnt jetzt mit Hund und Katz in Klixbüll, die beiden Kater hat es ins nördliche ausland verschlagen.

Linchen

Linchen ist ein Trennungsopfer. Sie ist eine Norweg. Waldkatze und bereits 11 Jahre alt. Sie hält sich gerne an der frischen Luft auf und kommt oft nur zum Fressen und Streicheln rein.

Linchen ist Zweitkatze in Husum geworden.

Kirby und Gismo

Das sind Kirby (oben, 10 Mon., kastr., geimpft) und Gizmo (unten, 3,5J., kastr., geimpft). Bei ihrem Besitzer hat sich eine Katzenhaarallergie herausgestellt und jetzt hat er sich entschlossen, die beiden zu vermitteln.

Gizmo ist nach Niebüll vermittelt, Kirby hat ebenfalls eine Familie gefunden in Bredstedt.

Mike, Marcus und Milvi

Mike, Marcus und Milvi - anfangs hiessen sie nur die drei "Fauchis", weil sie nicht viel Wert auf menschlichen Kontakt legten. Mittlerweile haben sie sich bebessert, lassen sich streicheln und sind natürlich immer zu einem Spiel aufgelegt.


Die drei Lümmel durften gemeinsam nach Emmelsbüll-Horsbüll umziehen.

Billy

Hallo, mein Name ist Billy - und ich bin eine Dame! Vor einigen Monaten hat mein Frauchen mich bei einer Nachbarin zur Pflege zurückgelassen, nur solange, bis sie eine passende Wohnung hat. Hat sie gesagt und wir haben es geglaubt. Nun glauben wir so langsam nichts mehr, denn nun ist schon über ein halbes Jahr rum und keiner holt mich. Meine Pflegemutti hat jetzt beschlossen, ein neues Zuhause für mich zu suchen. Sie kann mich wärmstens empfehlen: ruhig, sauber, freundlich, eine ideale Partnerkatze gerade auch für ältere Leute. Ach ja, ich bin natürlich kastriert und geimpft, entfloht und entwurmt und geniesse hier Freigang mitten in der Innenstadt. Mein Alter? Das fragt man eine Dame ja nicht. Andererseits sieht man mir meine 10 Jahre wirklich nicht an, ich hab mich gut gehalten.

Billy`s Pflegemutter hat jetzt für die Lady einen Platz in Neukirchen gefunden.

Fiona und ihre Kinder

Fiona kam hochträchtig zu uns. Am16.05. hat sie dann 5 Kitten bekommen - alle rot!. Alle suchen ab mitte August ein neues Zuhause.

Alle sind bei uns ausgezogen und wohnen jetzt auf Amrum, in Schnatebüll, Struckum und Enge-Sande.

Honey und ihre Kinder

Mutter "Honey" und ihre 5 Kitten wurden in Süderlügum vor einer Tierarztpraxis abgestellt.

Mutter und Kinder sind wohlauf und dürfen Mitte bis Ende Juli in ein neues Zuhause umziehen.

Honeys Kinder sind nach Niebüll, Leck und Büdelsdorf umgezogen; Honey selbst lebt jetzt bei einer Dame in Risum-Lindholm und darf dort die Mäuse aus dem Reetdachhaus vertreiben.

Pauline

Hallo, ich bin Pauline! Ich bin ca. 3 Jahre alt, sehr verschmust und freundlich - nur nicht zu anderen Katzen. Darum muss ich jetzt ein neues Zuhause finden, denn hier lebe ich mit drei anderen Katern zusammen und es gibt nur Stunk. Gerne hätte ich darum meine Leute ganz für mich allein. Ich bin kastriert und kenne es, sowohl drinnen als auch draussen zu sein. Draussen sorge ich dann für einen katzenfreien Garten - ausser mir natürlich!
Pauline bereichert jetzt das Leben eines alleinstehenden Herrn in Niebüll.

Toby

Nicht lachen! Ihr sollt mich nicht auslachen!
Ich heisse Toby und bin in Wirklichkeit ein wunderschöner rot-weisser Kater. Letzte Woche wurde mir beim Tierarzt ein Lipom (Fettgeschwulst) entfernt und danach hat er mir diesen Body verpasst. Damit ich die Fäden nicht rauspule. Der Body ist ja ok, aber die Farbe??? Warum nicht schwarz (wie bei Zorro) oder blau (wie bei Superman). Na gut, nächste Woche werde ich das Teil wieder los und dann gibt es ein Foto von mir in voller Pracht. Ich bin übrigens ca. 10 Jahre alt, voll fit und sehr verschmust.
Update: das 2. Bild zeigt Toby im Freigehege des Katzenhauses, in dem er z.Zt. lebt - ohne Body, in voller Schönheit

Toby wohnt jetzt bei einer Familie mit anderen Katzen im Gotteskoog.

Maincoon-Mixe

Einige Maincoon-Mixe suchen demnächst ein Zuhause. Sie sind zwischen 1,5 und 3 Jahren alt, kastriert und gechipt. Alle sind sehr sozial mit anderen Katzen und darum auch gut als Zweit- oder Drittkatze geeignet.
Info unter 04661-6571 (Tierschutz Niebüll)

Unsere Schönheiten wohnen jetzt in Stedesand, Tarp und Langenhorn.

Nissi

Das ist "Nissi", ein 8-jähriger Kater auf der Suche nach einem ruhigen Zuhause. Er ist kastriert und gechipt, freundlich und verschmust. Und auch wenn viele jetzt denken: "...der ist aber schön..." - Nissi will nicht nur Deko sein, will nicht wegen seines besonderen Aussehens gemocht werden. Nissi sucht einen menschlichen Seelenverwandten, der es wirklich gut mit ihm meint. Er ist nicht taub, wie viele andere weisse Katzen, und somit sollte er auch gerne Freigang haben.
Nissi hat seinen Menschenkumpel in Bredstedt gefunden.

Tayson

Her mit der Maus!
Das ist Tayson, ein ca. 4-jähriger Schmusebär, der auch zu kleinen Spielchen aufgelegt ist. Er sucht ein Zuhause als Einzelkater mit Freigang und natürlich vielen Streicheleinheiten.

Hallo, hier ist Tayson! Ich wollte mich mal aus meinem neuen Zuhause melden. Letzten Sonntag bin ich nach Oeversee umgezogen. Die Fahrt - naja, ich hab`s überstanden. Dafür bin ich hier im Luxus angekommen: einen Menschen ganz für mich allein! Ich hab mir in aller Ruhe die Wohnung angeguckt, gefiel mir alles gut. Sogar Platz in den Fensterbänken hat er mir freigeräumt - Katzenversteher eben. Nur das Schlafzimmer sollte tabu sein. Irgendwie war die Tür dann nachts aber doch offen und ich durfte zum Kuscheln kommen. Das war`s dann wohl mit "Tabuzone". Und wie man sieht ist der Bauch von meinem neuen Dosenöffner auch sehr geeignet zum relaxen.
Allen meinen Kumpeln, die noch ein Zuhause suchen kann ich nur viel Glück wünschen. Warten lohnt sich!

Mila

Mila ist eine Maikatze aus 2016. Sie hat sich seit Anfang März bei der Unitol-Tankstelle in Niebüll herumgetrieben. Sie ist freundlich und verspielt. Da sie anscheinend nirgends vermisst wird, suchen wir für Mila eine neue Familie.

Mila hat eine Familie in Neukirchen gefunden.

Socke

Socke ist ein 3-jähriger, kastrierter Kater. Er ist eigentlich ein gaanz lieber, aber z.Zt. ist er recht unfroh mit dem Nachwuchs in seinem Zuhause. Er sucht nun eine neue Heimat, wo er wieder der kleine Prinz sein kann.

Socke hat eine neue Familie in Schafflund gefunden.

Cinderella und Lucy

Das sind doch mal 2 hübsche Katzen - leider sehr schüchtern und somit ein Fall für gaaanz grosse Katzenfreunde.
Vorn ist Mutter Cinderella (3-4 Jahre), hinten Tochter Lucy (9 Mon.). Sie wurden in Bramstedtlund von der Pflegerin einer alten Dame, die nun verstorben ist, versorgt. Die beiden Katzen haben sich dann eine neue Dosenöffnerin 2 Häuser weiter längs gesucht. Aber die zieht demnächst weg und weil die beiden nicht unversorgt bleiben sollten, sind sie nun bei uns gelandet. Da sie das Leben draussen am besten kennen, wären sie auch gut für einen Resthof geeeignet - sozusagen als "Nordfrieslands schönste Mäusefänger". Info unter 04661-6571 (Tierschutz Niebüll)

Maunz

Kater Maunz wurde Ende letzten Jahres völlig runtergekommen und verscnupft in Klanxbüll gefunden. Er hat sich bei uns im Laufe der Wochen gut erholt, hat einiges an Gewicht zugelegt, nur ein Rest seines chronischen Katzenschnupfens ist geblieben.

Nun hat Maunz das Herz einer Altenpflegerin in Büdelsdorf erweicht. Sie hat kein Problem damit, ihm auch mal die Nase zu putzen - Glück gehabt!!

Mikki

Kater Mikki hat sich monatelang in Niebüll im Berliner Ring von Haustür zu Haustür gebettelt. So richtig gehört er nirgends hin. Anfangs ist er vorsichtig und schüchtern. Wenn er seine Leute erstmal kennengelernt hat, geniesst er Streicheleinheiten ohne Ende.

Mikki wohnt jetzt bei netten Familie, die bereits 2 Katzen von uns hat.

Nelson

Das ist Nelson - in jeder Hinsicht ein Prachtkater. Grosser Körper, grosser Appetit, grosser Schmuser. Nelson wurde wg. Zeitmangel abgegeben. Er ist unkompliziert, freundlich zu Jedermann und würde sich auch gut als neues Mitglied einer Familie eignen.

Nelson hat ein Zuhause in Niebüll gefunden - mit Kindern und Katerkumpel

Domino - der Abenteurer

Das ist "Domino" - ein Kater, der bei der Entsorgungsfirma Ketelsen in Leck vor ca. 4 Wochen (Mitte Februar 2017) aufgetaucht ist.
Vor 2 Tagen konnte er eingefangen werden und heute wurden beim Tierarzt die Tätowierungen in seinen Ohren ausgelesen. Unsere Recherche führte über Tasso zu einem Tierarzt in Schleswig und weiter zum Tierheim Schleswig.
Jetzt wissen wir: Domino wurde 2013 bei einer Kastrationsaktion auf einem Hof in Ulsnis (Schlei) mit 17 anderen Katzen kastriert, tätowiert und wieder auf den Hof zurückgebracht.
Wie er von Ulsnis nach Leck gekommen ist, bleibt sein grosses Geheimnis. Auf jeden Fall scheint er ein rechter Überlebenskünstler zu sein.
Wie zutraulich er sein wird, lässt sich noch schwer sagen. Gestern liess er sich schon mal kurz am Kopf anfassen. Andererseits ist er stets vorsichtig, man weiss ja nie, was als nächstes droht...
Vielleicht wäre ein netter Platz in einem Pferdestall o.ä. was für ihn. Und mit der Zeit könnte er dann selbst entscheiden, wieviel Nähe er wünscht.

Domino ist Zweitkater auf einem resthof in Westre geworden.

Toby

Kater Toby ist ca. 7 Jahre alt und in elegantes cremerot gekleidet. Er ist neugierig, schmust gern und kennt das Zusammenleben mit anderen Katzen und Hund. Wer Toby persönlich kennenlernen möchte, meldet sich bitte unter 04661-6571 (Tierschutz Niebüll)

Nala

Hallo, mein Name ist "Nala"! Ich bin auf der Suche nach dem optimalen Zuhause, gerne mit Katzengesellschaft, Freigang und vielen Streichelhänden. Mit 1,5 Jahren bin ich noch richtig jugendlich, bin auch schon kastriert und gechipt.


Da Nala so gern mit Wasser spielt, ist sie auf Föhr richtig gut aufgehoben!

Soffie

Katze Soffie, ca. 10-12 Wochen alt, möchte nicht nur mit den Schatten boxen. Sie sucht einen gleichwertigen Spielkollegen, um ihre Energien austoben zu können. Und natürlich sollte sie im Frühjahr die Möglichkeit haben, einen Garten zu erkunden.

Soffie wohnt jetzt bei einem Spielkollegen in Wees.

Merle

Das ist Merle. Ihre Besitzerin ist vor kurzem mit 87 Jahren verstorben. Merle ist immer gut gepflegt worden - wie man sieht! Z.Zt. wird sie noch in ihrem Zuhause versorgt, aber natürlich soll sie wieder jemanden finden, der sich rundum gut um sie kümmert. Am liebsten direkt aus dem alten Zuhause (Humptrup/Krakebüll), ohne Umweg über Tierheim. Merle ist 10 Jahre alt, kastriert und bis jetzt als reine Wohnungskatze gehalten worden.

Merle wohnt jetzt bei netten Leuten in Flensburg.

Kilian

Das ist "Kilian", ein Fundkater aus dem Neubaugebiet in Niebüll. Hier hat er sich wohl schon einige Monate herumgetrieben. Und so ein eigentlich weisses Fell leidet natürlich zwischen Erd- und Sandhaufen , Bauschutt und Zementresten. Auch sonst hat er schon so einiges mitgemacht: der Kiefer ist schief, wahrscheinlich als Folge eines alten Unfalls. Der überaus freundlichen Stimmung hat das alles nicht geschadet. Kilian fordert und erwidert Streicheleinheiten und ist auch an einem Leckerli sehr interessiert. Jetzt wollen wir neue Dosenöffner für Kilian finden, u.zwar nicht erst, wenn das Fell wieder weiss ist. Denn das dauert sicher etliche Wochen.

Kilian wohnt jetzt auf einem Resthof in Rodenäs zusammen mit weiteren Katzenkumpeln.

Ottilie

Ottilie, genannt Otti, wurde pladdernass in der Nähe von Trollebüll gefunden. Sie ist ca. Anfang August geboren. Für Otti suchen wir ein Zuhause mit Katzengesellschaft.

Otti wohnt jetzt bei einem Katerkumpel in der Nähe von Kiel.

Wilma

Und das ist Wilma. Sie ist Opfer einer Trennung und sucht nun ein neues Zuhause. Wilma ist ca. 1,5 Jahre alt, kastriert und gechipt. Vom Charakter her neugierig und verschmust. Wilma kennt das Zusammenleben mit Hund und möcht gerne Freigang haben.

Wilma lebt jetzt als Zweitkatze in Humptrup.

Mr.Kringels

Mr.Kringels - so genannt wegen des gekringelten Schwanzes - wurde in der Nähe der Muschelfabrik/Horsbüll gefunden. Da sich kein Besitzer meldet, suchen wir für den ca. 9 Monate alten Kater ein neues Zuhause - gerne mit HUND!! - denn Hunde mag er gerne.

Wusch erfüllt: Mr. Kringles wohnt bei Leuten mit Hund in Bramstedtlund.

Django

Moin, ich bin der Django!
Die letzten Wochen waren etwas anstrengend. Erst musste ich mir mein Futter teilweise aus Mülltonnen organisieren oder mir mal zwischendurch eine Taube fangen. Dann haben mich freundliche Leute bemerkt und mir Futter hingestellt. Schlafen musste ich weiter draussen unter Büschen und so. Jetzt fand ich es draussen langsam ungemütlich und ich habe mich heimlich in einen Heizungskeller geschlichen. Dort war es schön warm und trocken, aber es gab kein Klo. In meiner Not habe ich so einiges in den Ecken hinterlassen... Jetzt bin ich hier beim Tierschutz gelandet und habe Vollpension, Katzenklo und Streicheleinheiten. Gar nicht so schlecht - für den Anfang. Ein eigenes Zuhause wäre natürlich noch besser. Stell Dir vor: wir 2 auf dem Sofa, Du kriegst Glühwein, ich krieg Katzenmilch und gemeinsam warten wir auf den Weihnachtsmann. Das könnte so gemütlich sein mit uns... Übrigens: der Tierarzt, der mich angeguckt hat, findet, ich bin ein ganz schöner Brummer, ca. 6-7 Jahre alt und kastriert, leider nicht gechipt.
Django lebt jetzt bei einer älteren Dame in Niebüll.

Ivi

Das ist "Klein IvI", sozusagen das Abfallprodukt einer Kastrationsaktion im Dezember auf einem Hof. Sie ist jetzt ca. 13-14 Wochen alt und noch etwas schüchtern. Sie sollte zu geduldigen Menschen vermittelt werden, vielleicht mit einer freundlich-souveränen Zweitkatze/-kater.

Ivi wohnt jetzt bei einer Familie in Hollingstedt.

Fransel

Mein Besitzer muss umziehen und darf mich leider nicht mitnehmen. Jetzt suche ich eine Festanstellung bei Leuten mit Lust auf Fellpflege und Spass am Schmusen. Ich bin ein freundlicher Typ, freundlich und verträglich, erst 2 Jahre alt. Eine zweite oder dritte Mieze zur Gesellschaft würde mich auch nicht stören. Und meine tägliche Fell- und Augenpflege geniesse ich sehr.

Fransel wohnt jetzt bei einem netten Pärchen in Schobüll

Vladimir

Vladimir wurde von Spaziergängern beobachtet, wie es sich Futter aus dem Mülleimer am Parkplatz Langenberger Forst organisiert hat.

Da sich kein Besitzer gemeldet hat, suchen wir für diesen ruhigen und wohl auch schon älteren Kater ein nettes Zuhause. Mit weiblichen Katzen verträgt er sich, Kater sind nicht so sein Fall. Fressen, Streicheln, Schmusen schätzt er sehr.

Wladimir war reif für die Insel - er lebt jetzt auf Föhr.

Kater Mo

Kater ist vor einigen Monaten in Klockries zugelaufen. Die Besitzersuche war erfolglos. Und auch die Zusammenführung mit der vorhandenen Katze klappte nicht - sie mochten sich gegenseitig nicht. Nun suchen wir für den freundlichen, kräftigen Mo ein Zuhause als Einzelkater. Ein Hund im neuen Zuhause dürfte kein problem sein.

Mo geniesst jetzt das Leben in Emmelsbüll.

Mikesch

Das ist Kater Mikesch, der ca. Anfang November in Ladelund zugelaufen ist. Bis jetzt hat sich kein Besitzer gefunden und Mikesch hat eine Not-Unterkunft bei seinen Findern bekommen. Vom Tierarzt wird er auf ca. 5-6 Jahre geschätzt, kastriert, nicht gechipt, nicht tätowiert.
Er ist ein ganz lieber und friedlicher Kater, der aber auf Dauer nicht bei seinen Findern bleiben kann, da sie bereits mehrere Katzen und Hunde haben.
Wer gibt Mikesch ein Zuhause?

Mikesch zieht nach Lübeck um.

Dame Garfield

Hallo, mein Name ist "Dame Garfield". Meine Besitzerin ist leider krank geworden und konnte mich nicht mehr richtig versorgen. Nun bin ich also hier beim Tierschutz gelandet. Die meinen, wenn Weihnachten vorbei ist und die Leute ihren Kopf wieder frei haben, dann hätte ich gute Chancen auf ein neues Zuhause. Meine Pluspunkte: ich bin schon lebenserfahren (11 Jahre) und habe kein Dummtüch mehr im Kopf; ich schnurre bereits, wenn ich nur eine freundliche Stimme höre und mein XL-Format wirkt sehr gemütlich.

Dame Garfield geniesst nun viele Streichelhände in Klanxbüll.

Lisette

Hallo, ich bin Lisette. Ich bin erst 6 Monate alt, noch recht verspielt und darum auf der Suche nach Gesellschaft. Meine Kastration letzte Woche habe ich gut überstanden und jetzt warte ich auf Besichtigungsbesuch.

Liesette wohnt jetzt mit 2 Kater-Kollegen in Süderlügum.

Zwerglein

Unser Zwerglein wurde mit der Flasche grossgezogen, hat sich prima entwickelt und würde jetzt gern in ein neues Zuhause mit Katzengesellschaft umziehen.

Zwerglein wohnt jetzt bei einer Familie mit Katerkumpel in Ladelund.

Ronny und Conny

Diese beiden Kitten wurden uns im Alter von ca. 1 Woche am Morgen unseres Sommerfestes gebracht. Zum Glück fand sich schnell eine Pflegestelle, die die beiden Lütten aufgepäppelt hat. Mittlerweile sind sie aus dem "Schieterbüddel-Alter" heraus, benutzen das Katzenklo und fressen nun auch schon was "Ordentliches". Ihre Farbe ist eher anthrazit, das eine Mädchen eher streifig, das andere eher gepunktet - schwer zu beschreiben, man muss sie gesehen haben. Die 2 wohnen im Lübkekoog.

Katzenkinder

Die nächste Rasselbande ist ab 20.10. umzugsbereit. Katzenmutti und ihre Familie wurden auf einem Hänger mit Stroh in der Nähe von Ellhöft gefunden. Die Lütten waren da erst eine Woche alt. Jetzt haben sie sich gut entwickelt, sind verschmust und verspielt. Insgesamt sind es 5 schwarze und ein grau-weisses. Sie werden zu zweit oder zu einer anderen Katze dazu vermittelt, nicht in Einzelhaltung.
Intressenten melden sich bitte unter 04661-6571 (Tierschutz Niebüll)

Pummeline

Hallo mein Name Pummeline. Ich bin ein bisschen rund - na und? Ich war eben der verwöhnte Liebling einer alten Dame, die mich nun aus Krankheitsgründen abgeben musste. Ich bin ca. 4 Jahre alt, kastriert und bis jetzt reine Wohnungskatze gewesen. Mein 2. Hobby, neben Fressen, ist Schmusen.
Pummeline wohnt jetzt bei einer Frau in Eckernförde, hat sich dort gut eingelebt und erweist sich als Goldstück.

Asterix und Tumirnix

Diese beiden Kater sind Brüder und ca. Anfang Mai geboren. Asterix ist beim Schmusen stets an vorderster Front, Tumirnix ist etwas schüchterner und orientiert sich gern an seinem Bruder. Schnurren tun sie im Duett. Wir würden die beiden deswegen gern zusammen vermitteln. 

Die beiden durften gemeinsam umziehen zu einer Familie in Niebüll.

Brittney, Leo und Rodney

Alle sind Maikatzen - gerade waren sie noch klein und niedlich, nun sind schon fast "fertig". Auf jeden Fall sind sie für ihr Alter schon so kräftig, dass wir sie schon kastrieren konnten. Alle drei kennen das Leben mit anderen Katzen und mit Hund. Sie sind altersentsprechend verspielt, wenn nicht gerade Schlummerstunde angesagt ist. In ihrem neuen Zuhause sollten sie Freigang haben.

Leo wohnt jetzt bei einer Familie in Niebüll, Brittney und Rodney sind gemeinsam zu einer Familie nach Leck umgezogen.

Kleines Pinselöhrchen

Diese kleine Katze wurde gestern abend in Klockries gefunden und heute in der Tierarztpraxis Jahn in Risum-Lindholm abgegeben. Sie ist ca. 8 Wochen alt, leicht unterernährt und verfloht. Deswegen vermuten wir, dass sie keinen Besitzer hat. Und wenn doch - dann soll er sich schämen!

Das Pinselöhrchen wohnt jetzt bei einem Katerkumpel in Niebüll

Lotta

Lotta ist ca. Anfang Mai geboren. Sie ist in Niebüll in der Hans-Mommsen-Str. zugelaufen und trotz intensiver Suche konnte kein Besitzer ausfindig gemacht werden. Wer sich für diese verspielte Jungkatze interessiert, meldet sich bitte unter 04661-6571 (Gesche Iben-Hebbel)

Lotti wohnt jetzt in Tinningstedt.

Post aus dem neuen Zuhause:
Hallo, die kleine Lotti hat sich sofort super eingelebt bei uns und ist ein auch hier ein süßer Wirbelwind und bringt der ganzen Familie viel Freude...Gruß Jennifer und Familie

Indra und Ivan

Indra und Ivan sind 2 Adoptivgeschwister, die von ihrer Ersatzmutti Irmchen neben den 4 eigenen Kindern liebevoll grossgezogen wurden. Jetzt haben sie ein Alter erreicht, in dem sie ein eigenes Zuhause erkunden dürfen. Indra ist das Mädchen mit dem Tigermuster, Ivan ist der schwarz-weisse Kobold. Weitere Infos unter 04663-7242
Übrigens: Mutti Irmchen ist schon fest reserviert!

Indra und Ivan durften gemeinsam nach Leck umziehen.

Moritz

Friedhof Leck - wer hier manchmal spazieren geht, hat ihn wohl schon gesehen, den Kater, der hier anscheinend schon ein ganzes Jahr sein Revier hat. Wir wurden auf ihn aufmerksam gemacht, weil er nur noch ein dünnes Fell hat, Floh bedingt. Jetzt gelang es einer engagierten Anwohnerin ihn einzufangen: er ist kastriert, leider nicht gechipt. Vorläufig wird er von ihr versorgt und sie hat ihn "Moritz" getauft. Wenn sich kein Besitzer melden sollte, suchen wir für Moritz neue Leute. Moritz grösste Freuden sind Schmusen und Fressen.

Moritz hat seine Pflegestelle um die Pfote gewickelt - er darf bleiben!

Mr. Pietz

Dieser kleine Kater (ca. 14 Wochen alt) tauchte am 25.8. beim Friseur "Ankes Abschnitt" in Risum-Lindholm auf. Neue Strähnchen wollte er nicht - lieber was zu fressen.

Moritz wohnt jetzt bei einem Katerkumpel in Risum-Lindholm.

Puschelchen

Dieses Katzenkind ( geb. ca. Mitte Juli) wurde einsam in der Nähe von Humptrup gefunden. Puschelchen sucht dringend passende Spielkollegen.

Puschelchen wohnt jetzt an der Ostseeküste.

Trolli

Das ist "Trolli", der vor ca. 1 Woche auf der Strasse zwischen Stedesand und Trollebüll gefunden wurde. Er ist ca. 10 Wochen alt, war anfangs etwas verschnupft, aber jetzt auf dem Wege der Besserung.

Irmchen

Das ist "Irmchen", die sich seit einigen Monaten einen Balkon in der Wikingerstr. in Leck als Quartier ausgesucht hat. Da gibt es schon 2 gutgenährte Katzen einer alten Dame und Irmchen wurde mitverpflegt. Jetzt hat sich aber ihr Bauch stark gerundet und eine Kinderstube auf dem Balkon war der Dame zu unheimlich. Jetzt wartet Irmchen bei uns auf ihren Stichtag. Aber vielleicht gibt es ja auch noch jemanden, der auf Irmchen wartet?? Infos unter 04661-6571

Update 01.05.: in der walpurgisnacht hat Irmchen 4 fitte Katzenkinder zur welt gebracht.

Irmchen wohnt jetzt bei einer familie mit Kater und Hund, ihre Kinder leben in Klintum und Ladelund

Anton und Adele

Diese beiden Geschwisterkatzen wurden als Fundtiere nahe der B5 bei uns abgegeben. Da sie sehr aneinander hängen, würden wir sie gerne gemeinsam vermitteln.

Anton und Adele leben jetzt bei einer Familie in Ladelund

Antoine

Der kleine Antoine wurde in einem Gebüsch in süderlügum gefunden, wo er sich wohl schon einige Tage versteckt hatte. Er war anfangs recht hungrig und ausgetrocknet, hat sich aber schnell erholt. Geb.ca. Ende Mai.

Antoine wohnt jetzt in Achtrup bei 2 Frauen und weiteren Katzen - nennt man das eine "Miezen-WG" ?

Katzenkinder

Ende Juli sind die ersten Kitten reif (für die Insel??) zum Umzug.

Alle sind verteilt in ganz Nordfriesland: Husum, Langeness, Risum-Lindholm, Ladelund, Bargum, Humptrup

Don Carlos

Dieser Kater wurde Mitte Mai in schlechtem Zustand in einer Garage in Risum-Lindholm gefunden. Er ist überaus freundlich und ein sanfter Schmuser, ca. 2-3 Jahre alt. Wer kennt oder vermisst ihn? Infos unter 04661-6571 (Tierschutz Niebüll)

Update 23.7.: ein Besitzer hat sich nie gemeldet. Don Carlos sucht jetzt Freunde für`s Leben. Schönheit liegt im Auge des Betrachters: wer ihn einmal kennengelernt hat, wird hingerissen sein von seinen absolut freundlichen und verschmusten Wesen.

Don Carlos ist Zweitkater in Rodenäs geworden.

Post aus dem neuen Zuhause:
Hallo,
heute endlich einmal, wie versprochen, die Fotos von Don Carlos (bei uns inzwischen nur noch Carlos).
Er hat sich super eingelebt. Unsere andere Katze findet ihn noch ziemlich blöd, obwohl er seinen ganzen Charme einsetzt um sie für sich zu begeistern.
Seit ca. 2 Wochen ist er auch gechipt und geimpft. Außerdem hat er ganz ordentlich zugenommen, er bringt inzwischen stolze 4,7kg auf die Waage.
Auch unser Garten und die umliegenden Felder werden jeden Tag, aufs Neue, genauestens erkundet.
Abends wird dann zwischen mehreren Schlafmöglichkeiten gewählt, wobei er sich meist für den Sessel entscheidet :).
Wir sind froh so eine treudoofe Schmusebacke gefunden zu haben und bedanken uns für die nette und unkomplizierte Vermittlung.
Liebe Grüße
Sabrina und Vanessa

Katzenkinder abzugeben!

Auf einem Hof in Humptrup ist vor einigen Wochen eine hochträchtige Katze zugelaufen. Sie hat 5 hübsche Kitten grossgezogen und wurde von den Findern mittlerweile kastriert. Jetzt warten ihre Kitten auf liebevolle Dosenöffner. Alle sind umgezogen - nach Ladelund und Humptrup.

Felix

Moin, ich bin Felix und zur Zeit ziemlich traurig. Mein Chef ist plötzlich und viel zu früh gestorben und nun bin ich heimatlos. Was nun wohl wird aus mir? Ich bin ca. 4 Jahre alt und wenn die Stimmung nicht gerade so im Keller ist wie jetzt, dann mag ich auch gern mal schmusen. Mein Herrchen hat mich immer gut versorgt und so bin ich nun etwas pummelig geraten. Gerne stecke ich meine Nase auch mal in die frische Luft und erkunde die Gegend. Wer wird mein neuer Dosenöffner?
Felix musste nicht lange warten und lebt jetzt auf dem Lande bei Rodenäs.

Kessie

Freundliche Katze im Queensize-Format!
Kessie wurde aus gesundheitlichen Gründen von ihrem Besitzer abgegeben. Sie ist ca. 10 Jahre alt und liebt die Gemütlichkeit. Kessie war bis jetzt Einzelkatze in reiner Wohnungshaltung. Wer möchte ihr ein bisschen den Speck kraulen?

Kessie wohnt jetzt bei einer älteren Dame in Flensburg.

Dreifarbige Schönheit

Diese Schönheit treibt sich seit ca. Anfang Juni in Tinningstedt herum. Wer kennt oder vermisst sie? Infos bitte an 04661-6571 (Tierschutz NIebülll)

22.6.: Die Katze ist mittlerweile zutraulich geworden und die Finder waren mit ihr beim tierarzt: leider nicht gechipt, ca. 1 bis 1,5 Jahre alt.

Kein Besitzer hat sich gemeldet - die kleine Schönheit darf beim Finder bleiben.

Lothar

Das ist "Lothar", der schon vor vielen Wochen in Deezbüll zugelaufen ist. Er ist kastriert, aber leider nicht gechipt, vielleicht 4-5 Jahre alt. Sein linkes Ohr trägt auffällige "Schnitzereien". Mit dem Hund seiner Finder kommt er gut klar, mit den Katzen nur teilweise. Seine Besitzer ziehen in 2 Wochen um und darum wird es jetzt dringend, entweder seine Besitzer oder ein neues Zuhause zu finden.
Infos unter 04661-6571 (Tierschutz Niebüll)

Emil

Das ist "Emil". Er tauchte vor rund 4 Wochen als Fundkater in Klanxbüll auf. Ein Besitzer hat sich nicht gemeldet und Emil hat sich bei seinen Findern schnell und gut eingelebt. Leider zeigt der bereits vorhandene Kater vermehrt seinen Unmut (Protestmarkieren). Darum wird jetzt für Emil ein neues zuhause gesucht.
Er ist ein Langhaar-Mix, kastriert, nicht gechipt, ca. 5-6 Jahre alt, zutraulich und verträglich mit Hund und Katz.

Emil wohnt jetzt mit 2 anderen Katzen in Maasbüll.

Miezi

Moin, ich bin die Miezi. Ja,ja, ich weiss, kein sehr phantasievoller Name. Aber das könnte ja mein neuer Fan(Besitzer) ändern. Ich habe hier in einer Pflegestelle mein Kinder grossgezogen und die sind jetzt flügge. Nun wird es Zeit, dass auch ich ein schönes Zuhause finde. Ich bin ca. 1,5 Jahre alt und kastriert. Hunde und andere Katzen finde ich klasse, bin überhaupt sehr sozial eingestellt.

Miezi hat ein neues Zuhause in Osterwittbekfeld gefunden.

Linda und Luzie

Diese beiden Tiger-Ladies wurden von ihrem Besitzer in einer total verflohten Wohnung zurückgelassen. Wir wollen hier nicht über den Besitzer schimpfen - der wird sich anderweitig verantworten müssen. Uns liegen diese beiden verstörten Wesen am Herzen, die ein neues Zuhause brauchen. Von den gefühlten Millionen Flöhen sind sie bereits befreit. Wenn sie sich etwas beruhigt haben, werden sie kastriert. Und dann wartet hoffentlich eine schönere Zukunft auf sie. Sie sind ca. Mai 2014 geboren.

15.10: Nach rund 2 Wochen in ihrer Pflegestelle sind die beiden, die wir jetzt Linda und Luzie getauft haben, aufgetaut. Sie schmusen und lassen sich auf den Arm nehmen. Beide sinmd mittlerweile kastriert. Linda und Lizie müssen nicht gemeinsam vermittelt werden.

02.12.: Luzie wohnt jetzt in Soholm, Linda in Risum-Lindholm

 

 

Titus

Bei seinen Leuten hat sich eine Katzenhaarallergie entwickelt und nun sucht Titus neue Leute. Er ist 2 Jahre alt und kastriert. Mit Kindern kommt er gut klar, Hunde sind nicht sein Fall. Auf jeden Fall sollte er die Möglichkeit haben, sich auch draussen die Beine vertreten zu können.

Titus wohnt jetzt als Zweitkater bei einer Familie in Uphusum.

Das Kleeblatt

Dieses Kleeblatt sucht zu Ende Juni ein neues Zuhause. Sie wachsen im häuslichen Umfeld auf, lernen also alle Geräusche und auch einen Hund kennen. Die beiden bunten Katzen sind weiblich, die roten Kater.
Sie werden gegen eine Schutzgebühr und mit Schutzvertrag abgegeben. Die zukünftigen Besitzer verpflichten sich, sie mit ca. 6 Monaten kastrieren zu lassen.
Wir vermitteln kleine Katzen nur zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze hinzu.

Das Kleeblatt wohnt jetzt teils auf Sylt, teils in Risum-Lindholm.

Smokey, Charly und Fritzi

Notfall!!
Diese drei Katzen suchen nach dem Tod ihrer Besitzerin eine neue Heimat. Sie sind zwar Geschwister, müssen aber nicht zusammen vermittelt werden. Alle sind im Mai 2013 geboren.
Die schwarze Katze heisst "Smokey", die Katze mit dem weissen Gesicht heisst "Charly" (eigentlich Charlotte) und der schön gestromte Kater mit der weissen Brust ist "Fritzi".
Bis zum 30.05. könnten wir sie noch von ihrem Zuhause aus vermitteln, danach müssten sie ins Tierheim übernommen werden.
Alle konnten rechtzeitig umziehen.

Emma

Das ist "Emma", die seit einigen Wochen tagsüber bei TEDI in Süderlügum wohnt, nachts hat sie anderswo einen Unterschlupf. Emmas Besitzer sind bekannt und sie haben sie jetzt bei uns abgegeben, weil Emma sich zuhause nicht wohl fühlt. Sobald sie die Nase aus der Haustür steckt, kommt der Nachbarskater und zeigt ihr wo`s langgeht... und Emma geht wieder zu TEDI und nicht mehr zurück. Sie wird im August 2 Jahre alt, ist kastriert und gechipt, hat ein freundliches Wesen.

Emma hat jetzt ein Zuhause in Wallsbüll gefunden.

Tigger

Im Mai wird Tigger 2 Jahre alt. Die persönlichen Verhältnisse in seiner Familie verändern sich und er sucht jetzt eine neue Familie, gerne mit Kindern. Er ist ein verschmuster und verspielter Bursche, liebt aber auch Streifzüge im Revier.

Kater Tigger wird jetzt in Süderlügum beschmust.

Drops

Kennt jemand diesen armen Stakkel?
Dieser Kater wurde gestern apatisch und nassgeregnet auf einem Hofplatz zwischen Horsbüll und Klanxbüll gefunden. Ca. 1 Jahr alt, nicht gechipt, nicht kastriert, zutraulich. Beim Tierarzt wurde Untertemperatur und Harnverhalt auf Grund von Blasensteinen festgestellt. Ausserdem ist er untergewichtig und hat nur sehr schütteres Fell.
Auch hier möchte ich wieder mal auf rechtzeitige Kastration hinweisen: wäre er nämlich rechtzeitig kastriert worden, wäre er nicht auf Tour gegangen und in häuslicher Obhut wären seine Beschwerden früher aufgefallen.
Drops hat ein Zuhause mit Katzengesellschaft gefunden, denn das geniesst er.

Wölkchen

Wölkchen lief schon einige Zeit in der Nähe der Heuherberge (Stadum) herum. Sie ist ca. 1,5 bis 2 Jahre alt, freundlich und verschmust. Andere Katzen dürften auch in ihrem neuen Haushalt sein. Ihr Verhältnis zu Hunden ist uns leider nicht bekannt.

Wölkchen wohnt jetzt in Flensburg bei einem Katerkumpel.

Kater Moses

Dieser junge Kater ist in Leck/Osterstr. zugelaufen. Nicht gechipt, nicht kastriert, ca. 6-7 Monate alt, lieb, etwas schnuddelig.

Wir haben den freundlichen Kater Moses getauft. Es hat sich kein Besitzer für ihn gefunden und so hat er jetzt ein neues zuhause auf Sylt bezogen.

Maya

Das ist Maya. Sie hat bei uns Unterschlupf gefunden, weil ihre Besitzerin kürzlich gestorben ist. Ursprünglich stammt sie von einem Bauernhof, wo sie 2009 geboren wurde. Aber ihr ganzes erwachsenes Leben hat sie als Indoor-Katze verbracht. Da sie kaum andere Leute als ihre ehemalige Besitzerin kennt, braucht sie etwas Zeit zum Auftauen. Maya lässt sich aber mit Leckerlies bestechen - ganz nach dem Motto:"Liebe geht durch den Magen".

Maya lebt jetzt auf Sylt.

Shakira - Katze mit "Herznase"

Sooo hübsch und keiner vermisst sie ???
Wir haben die nette Fundkatze aus Klintum "Shakira" getauft. Sie ist verschmust und gesprächig, ca. 8 Monate alt. Nächste Woche wird sie kastriert und wenn sich bis dann kein Besitzer gemeldet hat, suchen wir neue Fans für sie.

Shakira ist jetzt Familienmitglied in Klintum geworden.

Tequila

Hallo ihr da draussen! Ich bin Tequila und wurde gestern unter einem Auto sitzend in Risum-Lindholm/Läiged gefunden. Meine Finder haben mich über Nacht versorgt und sich auf Besitzersuche gemacht - leider vergeblich. Ich bin ca. 4 Monate alt, zutraulich und verspielt. Leider habe ich auch ein paar unerwünschte Mitbewohner mitgebracht, denen jetzt der Garaus gemacht wurde.
Gerne würde ich Leben in eure Bude bringen und euch beim Dekorieren helfen. Tequila wohnt jetzt bei einer Familie in Risum-Lindholm.

Lütt Heini

Das ist "Lütt Heini". Mit knapp 5 Monaten hat er sich schon allein in der Weltgeschichte herumgetrieben. Zu seinem Glück hat er eine Katzenhütte gefunden, die Leute für ihre eigene Katze auf die Terasse gestellt hatten. So war er doch etwas gegen Wind und Schnee geschützt. Da er anfangs etwas schüchtern ist, mussten wir ihn "überreden", sich in unsere Obhut zu begeben. Und das war auch gut so: hohes Fieber, Dutzende von Flöhen und drei grosse Zecken (im Januar!) hatten ihm ziemlich zugesetzt. Mittlerweile geniesst er Schmuseeinheiten, spielt und schnurrt. Nun fehlen nur noch die richtigen Leute für ihn.

"Lütt Heini" wohnt jetzt bei einem Pärchen in Galmsbüll. Er ist dort Zweitkatze - was ihm sicher gefallen wird.

Granny

Das ist Granny, eine schon ältere Katzendame(ca. 10 Jahre alt), die in Süderlügum bei einem Imbiss zugelaufen war. Trotz eines Flohhalsbandes war sie mit Parasiten befallen, muss es also wohl schon länger getragen haben. Trotz Aufrufen im Internet hat sich kein Besitzer gemeldet. Darum suchen wir jetzt neue, liebe Leute für diese ruhige, verschmuste Katze.

Granny wohnt jetzt bei einem älteren Ehepaar in Klixbüll.

Sylvester-Katzen

Diese beiden süssen Kitten wurden am Sylvestermorgen in einer Garage in der Nähe von Klanxbüll gefunden. Geboren ca. Ende Oktober 2015.

Die beiden sind gemeinsam zu einer Familie nach Niebüll umgezogen.

Dagobert

Arme Socke!
Dieser Tigerkater wurde uns von Dagebüll-Damm gebracht. Er ist kastriert, nicht gechipt und ca. 2-4 Jahre alt. Wahrscheinlich hatte er eine glimpflich abgelaufene Kollision mit einem Auto: er läuft etwas vorsichtig und sein Schwanz hängt schlaff herab. Vom Charakter her: einfach nur lieb!! Sehr verschmust und anlehnungsbedütftig.

Dagobert hat ein neues Zuhause in der Nähe von süderlügum gefunden, hat sich schnell eingelebt und in seinen Schwanz kommt auch sachon wieder Bewegung.

5 Geschwister suchen ein Zuhause...

...alle sind ca. im Mai geboren und mittlerweile kastriert. Sie sind freundlich und verschmust und wünschen sich in ihrem neuen Leben ein schönes Gartenrevier. Intresse?

Alle vermittelt und verteilt im nördlichen Schleswig-Holstein

Hermine und Sally

Diese beiden Schwestern wurden ca. Anfang Oktober 2015 geboren.

Hermine ist die kleinere und ruhigere von beiden, Sally ist eher abenteuerlustig.

Hermine heisst jetzt Lilly und wohnt in Klockries, Sally wohnt bei einer Familie in Stedesand.

Katzenkinder

Einige Katzenkinder suchen demnächst ein neues Tuhause,

Die beiden Tiger wohnen jetzt bei einer Familie in Lehe.

Kitty

Manche Katzen finde ich so schön, dass ich allein aus den Fotos dieser Katzen einen ganzen Kalender machen könnte. Kitty würde z.B. dazugehören. Sie ist 2,5 Jahre alt, sehr verschmust und schnackt auch gern.

Kitty ist jetzt Prinzessin in Noldes Nähe geworden.

Rasselbande abzugeben

Baffy und Bella sind ganz zahm und zutraulich. Bolle möchte gern schmusen, aber traut sich noch nicht wirklich. Barney und Binchen sind noch schüchtern und müssen erst überredet werden. Sie sind Ende Mai 2015 geboren.

Infos unter 04661-6571 (Gesche Iben-Hebbel)

16.10.: Bella ist umgezogen nach Fahretoft

Kleine Feder und Missy

"Kleine Feder" wurde im Gewerbegebiet in Niebüll gefunden. Sie ist ca. 10 Wochen alt. Anfangs war sie etwas schüchtern, ist jetzt aber aufgetaut und verspielt. Für "Kleine Feder" wäre ein Spielkollege im gleichen Alter toll.

15.09.: Kleine Feder hat jetzt in ihrer Pflegestelle die Katze Missy dazubekommen. Es hat gute 10 Minuten gedauert, dann war Spielstunde angeagt und hinterher gemeinsames Kuscheln.

 

Kleine Feder wohnt jetzt in Leck, Missy in Niebüll

Bande aus Enge-Sande

Diese Katzenbande stammt aus einem Hühnerstall in Enge-Sande. Hier waren sie eingedrungen, um sich von Hühnerfutter zu ernähren - die ersten Kothaufen waren denn auch alle mit Körnern durchsetzt. Da die Gefahr bestand, dass die alte Dame, der die Hühner gehören, durch die wuseligen Katzen zu Fall kommen könnte, wurden sie eingefangen und zu uns gebracht. Eine ist schöner wie die andere - leider sind sie noch nicht wirklich davon überzeugt, dass Menschen auch nett sein können. Denn bis jetzt wurden sie nur - kusch, kusch - überall davongescheucht.
Es sind 2 Kater und eine Katze.

Zwei wohnen jetzt in Klixbüll, einer auf Sylt.

Katzenkinder

Auf einem Hof bei Langenhorn haben wir die Kastration der Mütter unterstützt und helfen bei der Vermittlung der Jungtiere.

Die Kitten wohnen jetzt in Lindholm, Dannewerk, Goldelund, Viöl und Ladelund.

Mutter und Tochter

Zwei ältere Katzen-Damen werden obdachlos. Sie haben ihr gesamtes Leben im Kleingarten verbracht. Nun ist ihr Garten zum Jahresende gekündigt worden.

Die Mutter ist ca. 16 Jahre alt, die Tochter (schwarze Nase) ca. 14 Jahre alt. Beide sind kastriert. Zu ihren Bezugspersonen sind sie zutraulich und lassen sich auch gerne streicheln. Ideal wäre für die beiden ein Platz auf einem Resthof o.ä. mit einem warmen Platz für den Winter und einem regelmässig gefüllten Futternapf.

Die beiden haben jetzt einen neuen Garten - ganz für sich, mit einer schönen Hütte. Fast wie im alten Leben und sie haben sich auch relativ schnell eingelebt.

 

 

Pedder

Dieser kleine Kater wurde von Urlaubern bei einem dänischen Ferienhaus gefunden. Eine ausgedehnte Suche nach Besitzern, Muttertier oder Geschwistern blieb erfolglos. Klein Pedder ist ca. 9-10 Wochen alt, schmusig und verspielt, hängt seinen Pflegeeltern ständig an den Füssen und möchte am liebsten immer auf den Arm. Ideal wäre für Pedder ein Spielkumpel im ähnlichen Alter.

Pedder wohnt jetzt bei einem Katerkumpel, der ein paar Wochen älter ist. Lass Dich nicht unterkriegen, Pedder!

Katzenkinder abzugeben

Auf einem Resthof bei Niebüll auf dem wir nächste Woche die erwachsenen Tiere kastrieren lassen werden, sind noch einige Katzenkinder abzugeben. Sie sind am 22.07. geboren und wurden kürzlich entwurmt.

Weitere Infos unter 04661-6571 (Gesche Iben-Hebbel)

Pietje

Das ist Pietje, ein ca. 5-jähriger Kater, der in Klanxbüll gefunden wurde. Laut Aussage von Anwohnern ist er schon vor längerer Zeit nach einem Umzug zurückgelassen worden. Pietje ist von stattlicher Statur und ein grosser Schmuser. Er würde sich über liebe Menschen mit einem schönen Gartenrevier freuen.

17.10.: Pietje ist umgezogen zu einer Familie nach Schnatebüll

Liesel und Fritzi

Die beiden Katzen Liesel und Fritzi sind ca. Anfang Juni geboren. Liesel ist die etwas grössere Schwester von beiden und die Beschützerin des kleineren Fritzi. Beide sollten zusammen in ein neues Zuhause ziehen.

Die beiden durften gemeinsam umziehen auf`s Land bei Handewitt.

Kalle

Kater Kalle ist ein Prachtexemplar - und der verkürzte Schwanz tut seiner Schönheit auch keinen Abbruch. Er ist ca. 7 Jahre alt und ist zu uns gekommen, weil seine Besitzerin in Pflegeheim umziehen musste. Kalle ist Freigang gewohnt.

10.10. Kalle hat ein neues Zuhause gefunden. Er ist jetzt "Mitglied" einer Wohngruppe für Jugendliche geworden. Gleich 6 Kinder und ihre Betreuerin haben ihn abgeholt - und Kalle hat es genossen, so im Mittelpunkt des Intresses zu stehen.

Kleiner Fundkater aus Wallsbüll

Dieser kleine Kater wurde bei Wallsbüll in einem alten Hühnerstall gefunden. Er war anfangs etwas furchtsam, taut nun aber zusehends auf. Ihm würde Katzengesellschaft im gleichen Alter sicher gut tun.

Weitere Infos unter 04661-6571 (Gesche Iben-Hebbel)

Herr Müller

Wer möchte Herrn Müller glücklich machen?

Der Kater Herr Müller wurde vor einigen Wochen angefahren an einer Autowaschanlage in Niebüll gefunden. Zum Glück hatte er nur einige Prellungen. Da sich kein Besitzer gemeldet hat, suchen wir nun für den älteren Herrn ein Zuhause. Idealerweise geht es in seinem neuen Heim eher ruhig zu. Nur kein Stress und viel Kuscheln tun Herrn Müller gut. Er ist sehr verschmust und freundlich. Sicher würde er gemeinsame Abende auf dem Sofa geniessen. Wir schätzen sein Alter auf mindestens 10 Jahre, aber da können ja auch noch einige Jahre folgen...

17.09. Herr Müller hat eine neue Familie gefunden!

Kimba

Kimba sucht ein Zuhause als Einzelkatze! Sie ist 6 Jahre alt und kann auch als Wohnungskatze gehalten werden. Sie ist lieb und verschmust, möchte aber keine Artgenossen neben sich haben. Eine Macke hat Kimba: sie ist "klebstoffsüchtig".
Sie leckt und kaut z.B. am Verschluss von Tempo-Packungen herum und verschluckt diese dann auch. Ansonsten einfach eine Tigerschönheit zum Gernhaben. Mehr Infos unter 04661-6571 (Gesche Iben-Hebbel)

Wir helfen bei der Vermittlung

11.09.: die beiden Kitten sind vermittelt. Jetzt sucht noch die Mutter "Mijou" ein Zuhause. Sie ist eine Maikatze von 2014. Da sie so jung bereits Mutter wurde, ist sie z.Zt. etwas unterernährt und wiegt nur 2,3 kg. Aber das kann ja nur mehr werden...Sie ist sehr verschmust und verträgt sich auch mit Hunden.

15.09.: auch die Mutter ist jetzt vermittelt, nach Schafflund

 

Wir helfen bei der Vermittlung dieser beiden Katzenkinder, geboren am 2.6.15. Das schwarz-weisse Kätzchen ist ein Kater, das andere ein Mädchen. Beide wurden von einer Frau aus einer Notsituation heraus aufgenommen und sollen nun von ihr aus vermittelt werden. Sie wurden mit ihrer Mutter auch bereits dem Tierarzt vorgestellt, sind entfloht und entwurmt. Die Mutter wird in Kürze kastriert und soll dann auch gerne einen schönen Platz finden. In ihrer jetzigen Pflegestelle leben sie mit einem Hund und anderen Katzen zusammen - alle vertragen sich gut miteinander.

Interessenten melden sich bitte beim Tierschutz Niebüll (04661-6571). Die Katzen leben z.Zt. in Wallsbüll

Mulle

Katze Mulle ist eine 6-jährige Grautigerschönheit. Sie ist kastriert und bis jetzt als Wohnungskatze gehalten worden. Da ihre Besitzer ihr aus beruflichen Gründen nicht mehr die Aufmerksamkeit bieten können, die sie verdient hat, suchen wir für sie ein neues Heim. Mulle kann auf die Gesellschaft anderer Katzen und Hunde gern verzichten.

Mulle lebt jetzt bei einer Familie in Leck.

3 Katzenkinder

...haben sich müdegetobt. Die Tigerkatze ist weiblich, die beiden anderen sind Geschwister (männl. und weibl.), alle ca. 12 Wochen alt.

Mehr Infos unter 04661-6571 (Gesche Iben-Hebbel)

Hannes

Kater Hannes war bereits vor einem Jahr vermittelt. Doch nun hatte sein Besitzer Arbeit auf der Insel gefunden und Hannes war den ganzen Tag allein. Das tut diesem gesprächigem Tier gar nicht gut. Schön wäre es, wenn Hannes bald wieder neue "Gesprächspartner" findet, die zudem noch ein bisschen auf sein Gewicht achten. Denn der Fressack wiegt mittlerweile 9kg - eindeutig zuviel...

Hannes wohnt jetzt bei einem netten Ehepaar in Niebüll und wird dort hoffentlich seine Pfunde wieder los...

Katzenkinder aus der Garage

Eine schüchterne Katzenmutter hat ihre Kinder in einer Garage in geboren. Wir haben die Familie aufgenommen und ab dem Wochenende 18./19.07. dürfen die Kinder ausziehen. Die Mutter darf nach der Kastration wieder zurück in ihr Revier.
Nähere Infos unter 04661-6571 (Gesche Iben-Hebbel)

Leonie

Heute haben wir den Hof besucht, der nahe der Werkstatt liegt, wo unsere Werkstatt-Mutterkatze herkommt. Meistens gibt es ja eine Quelle für Streunerkatzen...Wir trafen dann auch auf einen netten jungen Mann, der uns erzählte, es gäbe dort wohl so 8-12 wilde Katzen, alle zugelaufen oder ausgesetzt, alle nicht selbst angeschafft. Sie werden auch alle nicht gefüttert und müssen sich selbst versorgen. Ob wir denn wohl kastrieren dürften? Ja, dürfen wir, wenn es ihn denn nichts kostet..Dann werden wir uns mal an die Arbeit machen...erst eine Futterstelle einrichten und später Fallen aufstellen.
Während unseres Gespräches  tauchte dann schon mal die erste Katze auf, schnurrte um die Beine, liess sich streicheln und auf den Arm nehmen. Der Hofbesitzer kam aus dem Staunen nicht mehr heraus - von wegen wild und so..."Leonie" durften wir gleich mitnehmen! Sie war schon kurz beim Tierarzt: nicht kastriert, nicht gechipt, ca. 4 Jahre alt, soweit gesund, etwas dünn. Montag hat sie einen Kastrationstermin. Leonie wartet jetzt auf ein neues Zuhause mit Gartenrevier. 

Leonie wohnt jetzt auf dem Land bei Niebüll.

Kilian

Kater Kilian musste sich einige Zeit in der freien Wildbahn durchschlagen. In klintum wurde er beim Plündern eines Komposthaufens beobachtet, von Nachbarn wurde er mit Steinen beschmissen. Beim Kastrieren wurde auch noch ein alter Kieferbruch festgestellt.

Anfangs hörte man von Kilian nur Fauchen und Spucken. Aber bereits innerhalb von 9 Tagen hat er sich zum Schmuser und Köpfchengeber entwickelt. Bis sein Fell wieder richtig schön weiss sein wird, dauert es aber noch etwas länger. Wer Kiliam jetzt bereits ein Zuhause geben möchte und die Entwicklung selber erleben möchte, meldet sich bitte unter 04661-6571 (Gesche Iben-Hebbel)

Tiger

Der arme Tiger ist durch den Tod seiner Besitzerin heimatlos geworden. Er ist bereits 15 Jahre alt, aber noch sehr fit. Er schmust gerne und ist anderen Katzen gegenüber sehr sozial eingestellt. Wer gibt diesem Senior einen Platz für seinen Lebensabend?

Tiger wohnt jetzt in der Nähe von Meyn und lebt auf seine alten Tage auch noch mit einem Hund zusammen - was er ganz souverän und lässig meistert.

Graue Eminenz

Dieser Kater ist seit ca. Mitte Juni in Klintum zugelaufen.

Da ihn keiner vermisst und er bei seiner Finderin nicht bleiben kann, suchen wir für ihn ein neues Zuhause. Er ist ca. 1 Jahr alt, sehr lieb und mittlerweile auch tierärztlich untersucht und kastriert. 

Janosch ist umgezogen nach Mildstedt.

Mäuschen

Das ist Mäuschen, eine ca. 10-jährige Katzendame, die durch den Tod ihrer Besitzerin heimatlos geworden ist. Ihr grimmiger Gesichtsausdruck täuscht - sie ist eine ganz liebe Schmuserin, die sich gerne überall knuddeln lässt. Mäuschen hat mit "Tiger", s.u., zusammengelebt. Beide hängen aber nicht aneinander und können darum auch getrennt vermittelt werden. Sie sind ihrer Besitzerin im Laufe der Jahre zugelaufen und liebevoll versorgt worden.

Mäuschen darf ihren Lebensabend in Deezbüll verbringen.

Samson

Kater Samson ist ein wirklich schöner Grautiger. Er ist ca. 5-7 JAhre alt und ein entspannter Schmuser. Mit anderen Katzen kommt er auch klar, wenn sie sich nicht von ihm unterbuttern lassen.

Samson lebt jetzt in Risum-Lindholm.

Stromer

Dieser Streunerkater ist in Humptrup zugelaufen. Er ist noch recht scheu. Da er dort nicht bleiben kann, weil es schon genug Katzen gibt, suchen wir für ihn nach der Kastration einen Platz auf einem Hof oder Resthof o.ä.

Stromer ist langsam zutraulich geworden und darf bei seinen Findern bleiben.

Fenja und Filinchen

Man sieht zwei Schwänze - also kuscheln da wohl 2 Katzen in der Höhle...Das sind Fenja und Filinchen, beide ca. 9 Monate alt. In ihrer Pflegestelle sind sie so langsam aufgetaut, nur fremde Menschen werden anfangs skeptisch beäugt.

Die zwei Süssen wohnen jetzt in Schruplund.

Die "Saison" beginnt...

Das sind Anton und Adele, die vor einer knappen Woche von ihrer scheuen Mutter in einer privaten Autoschrauber-Werkstatt angebracht wurden. Gestern gelang es uns nun, die Mutter einzufangen und sie gemeinsam mit ihren Kindern in einer Pflegestelle unterzubringen. Hier kann "Mutti" nun noch einige Wochen in Ruhe ihre Kinder grossziehen ohne dass die Gefahr besteht, dass eines von den Lütten in einer Ölpfütze landet oder sich am Werkzeug verletzt. Und falls sich jemand für die beiden interessiert: tut uns leid - sie sind schon fest reserviert!!

Felix und Fenja

Vor ein paar Tagen haben wir auf einem verlassenen Hof (der Besitzer ist vor einigen Wochen gestorben) angefangen, die dort lebenden Katzen mit Fallen einzufangen. Dieser junge Kater hat jetzt beschlossen, dass er das Leben als Hofkatze gegen ein Leben mit Sofaplatz eintauschen möchte. Bereits nach 2 Tagen lässt er sich von vorn bis hinten durchschmusen und schnurrt dabei laut!! Auch den Tierarztbesuch gestern hat er uns schnell wieder verziehen. Wir werden jetzt noch etwas an seiner Renovierung ( z.B. Ohren von Milben befreien ) arbeiten  und dann sucht "Felix" einen Platz, um seinen sozialen Aufstieg fortzusetzen...
Insgesamt gibt es dort - nur - 5 Katzen. Für die anderen käme auch ein Umzug auf einen Resthof in Frage. Sie werden von uns fertig kastriert, entwurmt und entfloht abgegeben. (21.05.15)

 

25.05.15:Hier kommen ein paar neue Fotos von Felix (und im Hintergrund seine Schwester Fenja). Vergleicht es mal mit dem Foto vom 21.05. - er sieht doch schon viel  sauberer aus. Seine Schwester Fenja ist noch etwas schüchterner und versteckt sich gerne hinter ihrem Bruder. Beide sind ca. 8 Monate alt und recht klein geblieben.

Felix wohnt jetzt in Klanxbülll.

Shya

Border-Collie-Mix-Hündin sucht ein neues Zuhause!

Shya ist ca. 2 Jahre alt und kastriert. Sie ist sehr sensibel und gelehrig, kennt die Grundkommandos, hört auf ihren Namen, ist leicht leinenführig, reagiert auf Handzeichen. Sie sucht einen Menschen, der selbstbewusst und sensibel mit ihr umgeht, sich dabei nicht von ihr kontrollieren lässt. Es ist einfach, ihr Vertrauen zu gewinnen und sie zu handhaben. Mehr Infos unter Tel. 0160 821 9859

Tami und Luna

Die beiden bezaubernden Katzenmädchen Tami und Luna möchten gerne gemeinsam eine neue Bleibe finden. Sie sind ca. 9 Monate alt, kastriert und gechipt. Ein Tip: nichts entspannt mehr, wir das Beobachten zweier harmonischer Katzen.

Die beiden leben jetzt bei einer Familie im Gotteskoog

Schorsch

Moin, ich bin der Schorsch!
Ich bin hier von allein am Tierheim angekommen und habe Asyl beantragt. Und was machen die hier als erstes mit mir? Entbommeln mich...! Tierschützer eben! Nichts anderes im Kopf! Naja, Futter und ein kuscheliges Plätzchen haben sie mir
auch gemacht. Aber hierbleiben darf ich nicht, ich soll ein richtiges Zuhause bekommen. Vielleicht bei Dir? Ich bin ein schlankes Muskelpaket, freundlich und schmusig, ca. 3 Jahre alt.

Schorsch lebt jetzt in Risum-Lindholm.

Polly

Polly hat sich nach einer Erholungsphase zu selbstbewussten "Chefkatze" entwickelt. Mit anderen Katzen kommt sie gut klar, wenn diese auch ein gesundes Selbstbewusstsein haben. Vielleicht hätte sie aber auch ihren Besitzer gerne ganz für sich allein. Sie ist ca. 5 Jahre alt, schmust und frisst gerne. Gelegentlich sprintet sie mit einem Affenzahn durch den Garten und freut sich einfach ihres Lebens.

Polly lebt jetzt fröhlich und verfressen in Deezbüll.

Trulla

 Also meine Geschichte geht so: vor einigen Monaten habe ich mir eine Hornhautverletzung am rechten Auge zugezogen. Mein Auge brannte und schmerzte, ich war verstört. Irgendwie landete ich auf einem Resthof nahe Klanxbüll. Dort sah man wohl, dass mit meinem Auge was nicht stimmte, aber ich liess ja keinen an mich ran, war ganz scheu. Das Futter, dass man mir hinstellte, habe ich mir geholt, wenn alle Menschen wieder weg waren. Erst ganz allmählich fasste ich wieder Zutrauen und liess mich sogar kraulen. Als jetzt diese Kastrationsaktion lief, haben meine Dosis sich beim Tierschutzverein gemeldet. Bei der Kastration stellte sich dann auch die Hornhautverletzung heraus. Nun wird mein Auge hier mit Salbe behandelt, aber ob es je wieder wie früher wird?? Auf den Hof soll ich nicht wieder zurück. Am schönsten wäre es, wenn sich meine Besitzer nach so langer Zeit noch an mich erinnern würden...? Oder es finden sich andere Menschen, die mein kleines Handicap nicht stört...? Die Kosten der Augenbehandlung wollen übrigens meine Finder übernehmen. Ihr wollt mich persönlich kennenlernen? Ruft doch mal an: 04661-6571

Update 09.04. Trulla lebt z.Zt. in einer Pflegestelle. Hier hat sie sich mit anderen Katzen arrangiert, ihr Auge ist deutlich besser geworden. Aber sie träumt natürlich von einen eigenen Zuhause. Sie ist eine lebhafte, verspielte Katze, die gerne "mittenmang" ist.

Trulli lebt jetzt bei einem Ehepaar in Tarp.

Gismo

Moin, ich bin der "Gismo". Ich bin schwarz, freundlich und sehr liebebedürftig. In meinem Leben bin ich schon öfter umgezogen und suche nun eine endgültige Bleibe - und die Betonung liegt auf BLEIBEN!! Besucher und Freunde begrüsse ich
gerne laut quarkend - kommt doch mal vorbei, wenn ihr das hören wollt.

Gismo wohnt jetzt in Klockries in einem kleinen Reetdachhaus mit Garten.

Max und Mini

Max und Moritz wurden vor einigen Wochen in einem Schuppen bei EDEKA-Schafflund eingefangen. Insgesamt sind es 5 Geschwister, die alle ein bisschen spät in Menschenhand gekommen sind. Für sie suchen wir Leute mit Geduld und
Menschenverstand, bzw. Resthöfe oder Ställe in denen sie ihre Freiheit geniessen können. Bei Abgabe sind sie entwurmt, entfloht und kastriert. Die dazu gehörige Mutter wurde bereits kastriert und wieder in ihre gewohnte Umgebung entlassen.
11.11: Max lebt jetzt mit 2 erwachsenen Katern zusammen, mit denen er sich gut versteht.

10.05.: auch Moritz durfte nun endlich ausziehen, zusammen mit seiner Freundin Mini lebt er nun in Niebüll, bei einer Familie mit Hund und Katz

Max und Moritz

Das sind Max und Moritz, unsere zwei noch etwas schüchternen Jungs (ca. 6 Monate alt). Sie spielen und Toben für ihr Leben gern, sind aber mit Menschen sind sie noch etwas vorsichtig. Was auch nicht verwundert, wenn man weiss, dass sie direkt an der B5 aufgewachsen sind, im Grünstreifen zwischen Fahrradweg und Strasse.
Infos: 04663- 7242

Rambo und Möbbi suchen eine neue Heimat! Aus gesundheitlichen Gründen kann sich ihr Besitzer nicht mehr um seine beiden Lieblinge kümmern. Die zwei hängen sehr aneinander und sollten möglichst gemeinsam umziehen. Zu Rambo: er ist 6 Jahre alt, rot-weiss und kastriert. Schmusen ist eine seiner Lieblingsbeschäftigungen und er lässt sich gerne durch die Gegend tragen. Als Nackenwärmer ist er auch nicht zu verachten. Möbbi ist seine 8-jährige Freundin, natürlich ebenfalls kastriert. Sie hält sich gerne nahe ihrem zuhause auf und mag auch gerne schmusen, lässt sich aber nicht so gern tragen. Die beiden werden schon seit einiger Zeit überwiegend von einer Nachbarin versorgt und haben ein Schmusedefizit. Hunde sollten nicht in ihrem neuen Zuhause sein, Kinder sind kein Problem.

Die Zwei wohnen jetzt gemeinsam in Bredstedt.

Struppsi

Struppsi - diesen Namen habe ich vor gut einem Jahr bekommen, weil ich damals entsprechend aussah. Mittlerweile bin ca. 2 Jahre alt und habe mich zu einer richtig hübschen Katzendame entwickelt. Meine Finderin zieht jetzt aus Altersgründen in eine kleine Wohnung ohne Garten. Das ist nichts für mich! Ich brauche meine täglichen Spaziergänge an der frischen Luft und ab und zu ein Mäuschen. Ich kenne das Leben mit Hunden und anderen Katzen und möchte gerne ein neues Zuhause finden, bevor hier der grosse Umzugsstress beginnt.

Struppsi wohnt jetzt mit Frau und Hund in Westerholz.

Shorty

Darf ich euch "Shorty" vorstellen? Er ist zu uns zurückgekommen, weil seine Besitzerin, die ihn vor 4 Monaten von uns bekommen hatte, eine schwere Allergie entwickelt hat. Er ist ca. 8-9 Monate alt und verträglich mit Hund und Katze. Er wurde im Februar kastriert, ist entwurmt und entfloht. Von Anfang an war er ein eher kleineres Exemplar und wird wohl auch nie ein Riese werden - daher der Name Shorty.

Shorty wohnt jetzt in einer Familie mit Hund und Katze in Leck.

Goody

Hallo, ich bin Goody - gross, flauschig, schmusig. Auf andere Katzen kann ich gut verzichten, nicht aber auf meine Streicheleinheiten. Komm`vorbei, wenn Du mich kennenlernen oder auch nur ein bisschen mit mir spielen möchtest.

Goddy bildet jetzt mit einem jungen Mann zusammen eine "Männer-WG"

Struxie

Struxie iste ein freundlicher, nicht sehr grosser Kater, der nahe dänischen Grenze zugelaufen war. Er wird auf 3-5 Jahre geschätzt. Struxie sucht ein ruhiges Zuhause mit viel Zuneigung und Gartenrevier.

Struxie hat ein neues Zuhause bei einer älteren Dame in Niebüll gefunden.

Enya

Ich bin Enya und wurde in einem Keller in Leck in der Heinrichstrasse gefunden. Im Moment finde ich alles ein bisschen aufregend und freue mich, wenn einer zum Streicheln kommt. Ich bin eine zierliche Schönheit und suche Menschen, die mir Liebe und Wärme schenken.

Enya wohnt jetzt als verwöhnte Einzelkatze in Risum-Lindholm.

Else

Komm und schmus mit mir - ich hab`das soooo lange entbehrt!
Katze Else war schon vor Weihnachten in Enge-Sande zugelaufen. Die Besitzersuche war erfolglos und jetzt haben wir sie in unserer Auffangstation aufgenommen. Else wird dem Tierarzt vorgestellt zum Gesundheitscheck - wir vermuten, dass sie bereits kastriert ist. Dann sucht diese Tigerschönheit einen Platz gerne als Einzelkatze und mit ganz viel Streicheleinheiten.
28.02.15: Else ist jetzt "Queen" in Risum-Lindholm.

Anton

Hallo, ich bin der Anton. Meine Leute ziehen um in eine Wohnung ohne Garten. Das ist nichts für mich, ich brauche meinen "Abenteuerspielplatz" und frische Luft um die Nase. Bei wem darf ich einziehen? Kinder in meiner neuen Familie wären
auch nett. Ich bin übrigens erst 1,5 Jahre alt und natürlich kastriert.

28.02.15: Anton wohnt jetzt in Taurup.

Freddy und Lotte

Diese beiden sind zwar keine Geschwister, haben aber ihr ganzes 7-monatiges Leben bis jetzt gemeinsam verbracht. Lotte (schwarz-weiss) ist eine Langhaar-Mix-Katze mit angeborenem Stummelschwanz, ihr Kumpel Freddy (rot-weiss) ist ein normaler Hauskater. Beide sind freundlich und schmusig. Bis jetzt haben beide reine Wohnungshaltung kennengelernt. Da sie ja noch jung sind, würden sie sich sicher auch über ein Gartenrevier freuen.
Februar 2015: Freddy und Lotte sind gemeinsam nach Husum umgezogen.

Boris

Couchpotato sucht ebensolche!

 Boris ist ein 9-jähriger Kater, der es gerne ruhig und gemütlich hat.. Er ist sehr liebevoll und anhänglich zu seinen Menschen, auf Hektik, Kinder oder andere Tiere möchte er gern verzichten. Für Boris suchen wir ältere Leute, die es sich mit ihm auf dem Sofa gemütlich machen und ihn schmusen bis zur Bewusstlosigkeit. Boris wäre auch mit reiner Wohnungshaltung zufrieden.

Am Freitag, den 13.02., ist Boris nach Sylt gezogen. 

Sarah und Mascha

Sarah (getigert-weiss) und Mascha (schwarz-weiss) sind sozusagen das "Abfallprodukt" einer Kastrationsaktion auf einem Hof vor 3 Wochen. Sie sind erst Anfang Oktober geboren und dadurch noch zu jung zum Kastrieren. Ich habe den Versuch gemacht, sie zahm zu kuscheln - und siehe da: seit dem letzten Wochenende wird geschnurrt!! Mascha ist wegen ihrer Neugier schon ein ganzes Stück weiter, Sarah ist vorsichtiger.

12.02.:Die beiden Katzen-Schwestern wohnen jetzt bei einer Familie in Tarp.

Paula sucht eine nette Familie

Paula ist eine liebenswürdige und verschmuste Katze, die gerne ihre täglichen Streifzüge geniesst. Sie wird auf ca. 4 Jahre geschätzt und ist kastriert. Idealerweise wäre sie Mitglied einer Familie mit vielen Händen zum Streicheln.

Paula wohnt jetzt in Berlin - alles Gute in der Grosstadt, Paula!

Ausgesetzt im Pappkarton!

Da geht man mal kurz  einkaufen und wenn man dann nach Hause kommt, ist man unfreiwilliger Katzenbesitzer geworden. So erging es der Familie Petersen, die im Gebäude der Fahrschule Pieczonka wohnt. Als sie am 27.01. abends nach Hause kamen, fanden sie einen Pappkarton, Katzenklo und Futternäpfe vor ihrer Haustür. Der Karton hatte natürlich auch einen Inhalt: einen hübschen, rot-weissen Kater. " Pelle" ist sehr verschmust, ca. 1-1,5 Jahre alt und sogar kastriert. Da man dieses Überraschungspaket ja nun nicht an den Absender zurückschicken kann und er auch in der Wohnung der Familie nicht
bleiben kann, werden jetzt Katzenfreunde gesucht, die "Pelle" ein neues Zuhause geben möchten. Diesmal bitte für immer!
Neues vom 29.01.: Pelle ist heute nach Sylt umgezogen und soll dort mit einem Katerkumpel zusammenleben - alle mal Daumen drücken, dass die beiden sich anfreunden.

Katzen in Niebüll zugelaufen

Grau-weisse Katze in Niebüll, Nähe Aral-Tankstelle, zugelaufen. Sie hält sich dort seit Mitte November auf und ist sehr zutraulich und verschmust. Wir schätzen sie auf ca. 1 Jahr und leider ist sie nicht gechipt.

An der gleichen Stelle tauchte vor einem Jahr nach Sturm Christian dieser imposante Kater auf. Auch er ist nicht gechipt, sehr freundlich und entspannt, geschätzte 2-3 Jahre alt.

20.12.: der Kater durfte bleiben, die Katze fand ein neues Zuhause im Herrenkoog

Bruno

Das ist Bruno, ein 4-jähriger Schäferhund-Berner-Sennen-Mix. Bruno ist kastriert und mit Kindern auf dem Land aufgewachsen. Mit den meisten anderen Hunden kommt er klar, wenn er allerdings mit seiner Besitzerin an der Leine läuft,
lässt er schon mal den Frauchen-Beschützer heraushängen, sobald sie anderen Hunden begegnen.
Mit ca. 40-45kg und 78 cm Schulterhöhe ist er ein sportliches Kraftpaket. Bruno ist ein Scheidungsopfer. Für ihn suchen wir Leute mit (Schäfer-)Hundeerfahrung, die sich viel mit ihm beschäftigen. Idealerweise findet er ein neues Zuhause wieder auf dem Land mit viel Platz und langen Spazierwegen rundherum.
Bruno hat die letzten Wochen Probewohnen im GottesKoog gemacht und bleibt jetzt dort. (22.12.14)

Shorty sucht Spielkollegen

Moin, ich bin Shorty und erst 4 Monate alt. Warum ich Shorty heisse? Weil ich so ein kompaktes, kleines Kerlchen bin und mein Schwanz relativ kurz geraten ist. Ich wünsche mir dringend einen Spielkollegen. Hier in meiner Pflegestelle muss
ein Hund dafür herhalten - egal, hauptsache er macht mit.
Shorty ist Zweitkater bei 2 jungen Frauen in Niebüll geworden - mach nicht soviel Blödsinn Shorty! (22.12.14)

Kater Nähe Niebüll zugelaufen

Dieser Kater treibt sich seit ca. Mitte November bei einer Familie in der Siedlung Grotsand - Nähe Niebüll - herum. Er ist sehr zutraulich, anscheinend auch Kinder gewohnt.

Der Kater heisst jetzt Fiete und geniesst sein Leben als vollwertiges Familiemitglied bei seinen Findern (23.12.14)

Leo

Moin, ich bin Leo. Du findest, dass ich grimmig gucke? Na ja, mit 2 gebrochenen Rippen fällt das Lächeln eben schwer.
Z.Zt. bin ich hier in einer Pflegestelle und die versuchen, mir mit Leckertöpfchen wieder etwas Speck anzufüttern. Ich bin bereits 11 Jahre alt und war die letzten Jahre ein reiner Wohnungskater. Meine Pflegeeltern haben mir einen
gemütlichen Platz in der Fensterbank eingerichtet und dort verbringe ich jetzt meinen Tag abwechselnd mit Ausgucken und Schlafen. Der Mensch am PC neben mir sorgt für regelmässige Streicheleinheiten. Zu meinem Glück fehlt mir jetzt nur noch ein endgültiges Zuhause bei freundlichen Menschen, die einen unkomplizierten Kater zu schätzen wissen.
Leo lebt jetzt bei einer jungen Frau in Maasbüll und wir wünschen ihm noch viele schöne Jahre. 

Liza

Moin, ich bin Liza. Mit meinen 4 Monaten stecke ich voller Energie und Spiellust. Wer hat einen Platz als "Innendekorateur" für mich? 

Liza wohnt jetzt in Stedesand und hilft beim Schmücken des Tannenbaums...

Sandy

Hallo an alle da draussen!
Ich bin Sandy. Lange Zeit habe ich auf der Strasse gelebt und als das Wetter jetzt schlecht wurde habe ich Zuflucht in einem Carport in Süderlügum gesucht. Mir ging es echt dreckig, ich war hungrig und krank. Jetzt habe ich es hier im
Tierheim wenigsten warm und es gibt immer was zu essen. Ich habe sogar schon etwas zugenommen, wiege immerhin schon 2,5 kg. Mein grösster Wunsch wäre ein Zuhause mit viel Streicheleinheiten bei ruhigen Leuten - sozusagen eine grosse Portion Liebe für eine halbe Portion Katze. Wenn sicich jetzt in euerm Herzen etwas rührt, dann ruft doch mal: 04663-7242

Sandy lebt jetzt bei einem Ehepaar in Niebüll und geniesst besinnliche Weihnachtstage.

Mattes und Maja

Das sind Mattes und Maja, jetzt (01.11.) ca 6 Wochen alt. Z.Zt. gewöhnen sie sich gerade an Nassfutter, aber wenn sie die Stimme ihrer Pflegemutter hören, ist Fläschchen-Alarm!! In ein paar Wochen suchen wir für die beiden dann ein neues Zuhause und wünschen uns für sie, dass sie zusammenbleiben dürfen und dass es einen grossen Garten zum Spielen gibt.
Die beide wohnen jetzt bei einer Familie bei Rodenäs - Weihnachtsbaum ade!

Tinkerbell

Hallo, ich bin Tinkerbell und als modebewusstes weibliches Wesen trage ich Strähnchen in meinem schwarzen Pelz. Du willst sehen, wie das aussieht? Komm mich doch mal besuchen...

Tinkerbell wurde als hungriges Minikätzchen in einem Schuppen bei Dagebüll gefunden und hat sich dank guter Pflege zu einem hübschen Katzenmädchen entwickelt. Sie ist ca. mitte September geboren.

Tinkerbell lebt jetzt zusammen mit anderen Katzen in Niebüll.

Kater in Hesbüll zugelaufen

Dieser Kater treibt sich schon einige Zeit in Hesbüll rum.

Wer vermisst oder kennt ihn?

22.11.: da sich für diesen freundlichen Streuner kein Besitzer gemeldet hat, wurde er kastriert und gechipt und dann nach Bordelum vermittelt 

Rosso und Lucie

Wo die Liebe hinfällt...

Der schüchterne Rosso hat bei uns die freche Lucie kennengelernt. Lucie wickelt ihn um ihre Pfoten und zeigt ihm, wie man Streicheleinheiten geniessen kann.

Gerne würden wir die beiden jetzt zusammen vermitteln.

Hurra!! Die beiden Freunde durften gemeisam nach Klockries umziehen und wir sind gespannt, ob Lucie auf Dauer die Chefin bleibt...

Fritzi

Kater Fritzi ist vor einiger Zeit in Süderlügum zugelaufen. Er ist geschätzte 5 Jahre alt, kastriert und gechipt, aber leider nicht registriert. Fritzi ist verschmust und entspannt.

Da sich trotz Veröffentlichung auf unserer HP und auf Facebook noch kein Besitzer gemeldet hat, suchen wir für diesen Prachtkerl ein neues Zuhause.

Fritzi lebt jetzt bei einem Ehepaar in Lütjenholm.

Svea und Sally

Unsere Neuzugänge von diesem Wochenende - Svea und Sally - sind zwei putzmuntere, verspielte Mädchen. Beide sind ca. 12-14 Wochen alt und haben Lust, die Welt zu entdecken.
Die beiden wohnen jetzt bei einem Paar in Risum-Lindholm.

Rudi und Fine

Rudi und Fine suchen ein neues Zuhause, da die Nachbarn sie nicht mögen und ihre Besitzerin jetzt ernsthafte Sorgen um ihre Gesundheit hat. Z.Zt. leben sie im Haus eingesperrt und sind damit sehr unfroh.

Der Kleine mit den kurzen Haaren ist Rudi, er ist ca. 3 Jahre alt.Rudi ist sehr anhänglich, super lieb und super verschmust. Er schmust immer mit ganzen Körpereinsatz. Er ist manchmal ein wenig frech, auch wenn er so tut als könne er kein Wässerchen trüben. Rudi ist sehr neugierig, klettert gern und hält sich gern in Autos auf (solang keine Transportbox um ihn drum ist). Frisst alles, was Katze so fressen kann...

Die hübsche Dame mit dem längeren Fell ist Fine, sie ist jetzt ca. 5. Fine hat aufgrund einer Futtermittelunverträglichkeit (hat der Tierarzt in Flensburg damals diagnostiziert) ein Hautproblem, sehr trockene Haut, die schnell juckt. Putzt sich daher im Vergleich zum Kater sehr viel. Mit Spezialfutter (nicht wirklich teurer als gutes Katzenfutter) und Olivenöl im Futter lässt sich das gut kontrollieren. Wenn  es sehr schlimm wird muss sie mit Shampoo vom Tierarzt baden... Fine ist etwas ruhiger als das Katerchen, wirkt dadurch manchmal etwas "eigenbrödlerisch". Auch sie ist sehr anhänglich und verschmust. Im Gegensatz zum Kater hält sie dabei aber nicht still, sondern läuft dauernd auf und ab beim gestreichelt-werden. Sie hat ein Lieblinbskuscheltier, ein kleines Schaf, dass sie immer durch die Gegend trägt, wenn sie Angst hat, sie wäre allein.

Rudi und Fine leben jetzt gemeinsam bei einer Familie in Niebüll

Besonderer Kater für besondere Leute

Besonderer Kater sucht besondere Menschen!
Kater Carlos ist ca. 10 jahre alt und seit seinem 2. Lebensjahr beinamputiert - was ihn nicht sonderlich behindert. Treppen laufen, Kratzbaum hochklettern - kein Problem. Jetzt hat sein Besitzer eine Katzenhaarallergie entwickelt und
muss Carlos auf Abstand halten. Das ist für beide frustrierend.
Carlos sucht jetzt ein Zuhause, wo er wieder grenzenlos kuscheln kann.

Carlos wohnt jetzt als Zweitkater in Elmshorn.

Sunnykid

Das Tigermädchen Sunnykid und seine schwarze Schwester (ohne Foto) sind auszugsbereit. Sie sind jetzt drei Monate alt, hängen sehr aneinander und möchten gerne zusammen einen neues Haushalt "gestalten".

Die beiden Schwestern wohnen jetzt in Risum-Lindholm.

Strassensammlung

Zur Zeit findet wieder unsere alljährliche Strassensammlung statt. Unsere Helfer gehen in ver schiedenen Gemeinden von Tür zu Tür und bitten um Spenden für unseren Verein.
Aber so war das nicht gedacht: ein weinendes Katzenkind (ca. 12 wochen alt) am Strassenrand muss ja auch eingesammelt werden. So wird die Strassensammlung dann gleichzeitig zur Besitzer-Suchaktion, leider erfolglos.
Gefunden wurde dieses hübsche Katzenmädchen im Lübkekoog, Wellumweg.

Die kleine wohnt jetzt in Niebüll. 

Otto

Das ist Otto kurz vorm Kastrieren beim Tierarzt - nein, ich will jetzt nicht freundlich lächeln...

Otto ist bereits seit einigen Monaten bei einer Familie in Krakebüll zugelaufen, die schon 2 Kater hat. Er ist sehr menschenbezogen, "hilft" gern bei der Gartenarbeit, aber trietzt auch häufig seine Mitkater. Deswegen suchen wir für diesen freundlichen, verschmusten Tiger eine neue Heimat. Der Tierarzt schätzt Otto auf ca. 3-4 Jahre.

Otto ist nach der Kastration schnell friedlich geworden und darf jetzt bei seinen Findern bleiben.

Fee

Die kleine Fee ist die Schwester von Filou und ein kleines bisschen ruhiger im Wesen. Auch sie altersentsprechend verspielt und würde gerne ein neues Zuhause mit einem kätzischen Spielkollegen teilen.

Fee wohnt jetzt in Niebüll bei einer Familie mit 2 Katern.

Lola weint!

Diese junge Schönheit versucht seit Donnerstag, 18.09., im Kliiwerfehn in Risum-Lindholm Anschluss zu finden. An verschiedenen Fenstern und Haustüren hat sie schon gesessen und verzweifelt miaut. Sie ist ca. 5-6 Monate alt, hat wenige weisse Haare auf der Brust, ist sehr zutraulich und verschmust - je mehr Menschen an ihr streicheln, umso besser.
Es kann bei ihrer Zutraulichkeit leicht sein, dass sie als "blinder Passagier" im Auto mitgefahren ist - dann kann sie auch ganz woanders herkommen.

Lola hat ein neues Zuhause bei einer Familie in Lindholm gefunden.

Verletzter Kater möchte nach Hause!!

Dieser Kater wurde am 22.08. verletzt aufgefunden und wird seitdem in der Tierarztpraxis von Frau Nissen gepflegt (Tel: 04661-3266)

Leider hat sich bis jetzt noch keiner wegen dem süßen Kater gemeldet. Zeigt bitte die Bilder euren Freunden damit die Besitzer gefunden werden. Seine beiden Beinchen sind gebrochen und er hat eine Bisswunde aber es geht ihm jeden Tag besser.... Er ist uns allen so sehr ans Herz gewachsen und wir würden uns von Herzen für ihn freuen wenn seine Besitzer sich bei uns melden würden. Es fallen keine Arztkosten an. Er möchte einfach nur nach Hause...

Er hat jetzt ein Herz bei Dagebüll erobert...

Filou

Das muntere und aufgeweckte Katzenmädchen Filou sucht ab Anfang September ein eigenes Revier zum Austoben ihrer unendlichen Energien. Am besten eignet sich ein zweites Kätzchen zum Bespassen...

Filou lebt jetzt in Flensburg.

Bernhard und Bianca

Das sind "Bernhard und Bianca" - unsere zwei Katzen mit Handicap. Bianca ist eine völlig tiefenentspannte Katze, was wohl auch daran liegt, dass sie völlig taub ist (was bei reinweissen Katzen öfter mal vorkommt). Sie sollte darum in Wohnungshaltung mit gesichertem Freigang kommen. Ihr kecker Bruder Bernhard hat durch eine frühe Augeninfektion, die nicht rechtzeitig behandelt wurde, einen unwiederbringlichen Hornhautdefekt und kann somit mit einem Auge nicht sehen. Er kann damit aber gut zurechtkommen und kann auch in Haltung mit Freigang vermittelt werden. Beide sind mit ihrer Schwester Berte in einer Pflegestelle in Risum-Lindholm.

 Die beiden wohnen jetzt gemeinsam in Kiel.

Kater im Langenberger Forst

Dieser kleine Kater - ca. 4 Monate - wurde am 29.08. bei den Fischteichen im Langenberger Forst gefunden. Er ist zahm, schmusig und sehr anlehnungsbedürftig, sieht rundum gut gepflegt aus.

Wer kennt oder vermisst ihn? Meldet sich kein Besitzer, suchen wir für den kleinen Charmeur ein neues Zuhause.

Momo lebt jetzt bei einer Familie in Klockries.

2 kleine Kater allein im Wald

Gestern (14.08.) entdeckten Spaziergänger zwei kleine hungrige Kater im Wald von Süderlügum. Dem herbeigerufenen Förster
gelang es, sie mit Dönerfleisch zu locken. Allerdings waren sie so hungrig, dass einer der beiden ihn dabei
versehentlich in den Finger biss.
Seit gestern abend sind sie jetzt in unserer Obhut, sehr hungrig und durstig, auch noch etwas verstört. Aber sie sind
Streicheleinheiten gegenüber nicht abgeneigt und wagen auch schon ein vorsichtiges Schnurren.
Wenn sie ihre obligatorische Parasitenbehandlung überstanden haben, suchen "Thor und Benno" ein richtiges Zuhause.

Die beiden wohnen jetzt zusammen bei einer Familie in der Nähe von Niebüll und heissen jetzt Rodriguez und Gandalf.

Kleiner Däne

Dieser kleine Kater wurde uns heute (17.08.) von Urlaubern von der Insel Röm gebracht. "Little Fritz" ist ca. 5 Wochen alt und wiegt nur 380gr. Er geniesst es jetzt auf einer Wärmematte zu kuscheln oder bei seiner Pflegemutter unter den
Pullover zu kriechen.

Little Fritz hat ein Ersatzgeschwisterchen gefunden, dass sich auch allein fühlte. Gemeinsam erobern sie jetzt die Welt.

Wer weiss, wieviel Katzen hier kuscheln

Minka und Julchen (Mutter und Tochter) sind beide im Abstand von 2 Wochen Mutter geworden. Sie teilen sich die Aufsicht über ihre Würfe. Auf dem Foto ist Minka zu sehen, Julchen ist auf Tour. Das nächste Mal ist es umgekehrt. Auf jeden Fall sind die Lütten nie allein.
So "herzig" das Ganze ist - hier ist dringend Kastration angesagt. Wenn die Kitten alt genug sind werden wir erst ihre Vermittlung und dann die Kastration ihrer Mütter unterstützen.

Lauter Tiger zugelaufen

Gleich eine ganze Tiger-Familie ist in Braderup zugelaufen - Mutti und 4 Kitten.
Eine kleine Katze und ein Kater suchen noch eine neue Heimat.

23.07. der kleine Kater ist vermittelt

2 Kater in der Wohnung eingesperrt

Der Alptraum aller Katzen wurde heute wahr:
Dieser freundliche Kater und sein ebenfalls getigerter Kumpel (beide ca. 2 Jahre alt) wurden heute aus einer Wohnung befreit, in der sie seit letztem Wochenende eingesperrt waren. Der Mieter ist......weg! Vorher war er auch nur selten zuhause, gefüttert wurden sie nur unregelmässig. Die beiden Jungs sind entsprechend dünn. Jetzt sind sie in einer unserer Not-Unterkünfte untergebracht. Aber das geht nur für ein paar Tage, für nächsten Freitag haben wir einen Platz im Tierheim Flensburg reservieren können. Sollten wir einen oder beide bis dahin vermitteln können, wäre das für sie der Silberstreifen am Horizont.

Die beiden hatten Glück und leben nun in Klockries.

Findelkinder aus dem Lübkekoog

Das sind unsere Findelkinder aus dem Lübkekoog, die z.Zt. in einer Pflegestelle untergebracht sind. Anfangs waren sie recht biestig, aber die 11-jährige Tochter der Familie investiert viele Stunden ihrer Ferien in die Lütten. Und das hat
die kleinen Katzen überzeugt: Menschen sind doch ganz nett!
Ein getigertes und ein schwarzes Kätzchen sind weiblich, ein schwarz-weisses und ein schwarzes Kätzchen sind männlich.

Jetzt leben sie in Schafflund und Risum-Lindholm.

Bunte Berte

Das ist die bunte "Berte", die Schwester von "Berhard und Bianca". Sie ist freundlich und verspielt, nur wenn es Wurmpaste gibt, wird sie zickig. Berte würde sich über Katzengesellschaft freuen. Sie ist z.Zt. in einer Pflegestelle in Risum-Lindholm.

Berte lebt jetzt bei einer Familie in Fahretoft.

Mini und Maxi

Mini und Maxi sind zwei Tigerschwestern. Sie wachsen gemeinsam in einer Pflegestelle auf und suchen ein Zuhause, gerne bei einer anderen Jungkatze zum Kuscheln und Toben.

Elsie und Bonnie

Sehnsüchtig sitzen sie am Fenster - Elsie (ca. 1 Jahr) und Bonnie (ca. 2 Jahre) hat das Schicksal im Tierheim zusammengeführt. Nur zu gern würden sie den Sommer in einem liebevollen Zuhause und in Freiheit verbringen. Beide sind eher zurückhaltende Vertreterinnen ihrer Rasse und suchen eine ruhige Bleibe.

Elsie und Bonnie leben jetzt mit anderen Katzen bei Neukirchen.

Bonnie

Katze Bonnie wurde mit 6 weiteren Katzen in Pappkartons vor einer Tierarztpraxis ausgesetzt. Sie ist anfangs schüchtern  und sucht ein ruhiges Zuhause, gerne als Zweitkatze.

Titus und Findus

Unsere beiden Jungs - Titus und Findus - kamen mit einer dicken Augenentzündung zu uns. Ihre Besitzerin fand die beiden einfach nur niedlich und Tierarzt zu teuer. Nach wenigen Tagen mit einer Augensalbe, die nicht die Welt kostet, können die beiden jetzt wieder klar sehen. Wir suchen für die beiden verantwortungsvolle Menschen, die sich bewusst sind, dass Tiere mehr als nur ihr Futter kosten.

Titus und Findus leben jetzt bei einer Familie bei Neukirchen.

Didle

Der kleine Didle wurde mit seinen Geschwistern mit der Flasche grossgezogen. Die anderen sind schon ausgezogen und jetzt sucht Didle auch noch eine Familie. Er ist mit Kindern und Hund aufgewachsen und auch ein Katzenkumpel würde ihm wohl gut gefallen.

Lise und Lotte

Unsere zwei Glücks-Schwestern - Lise und Lotte - sind demnächst auf der Suche nach einer liebevollen Heimat. Wir möchten sie gerne gemeinsam vermitteln oder als Zweitkatze zu einer anderen netten Katze. In ihrer Pflegestelle haben sie bereits Kontakt mit einem grossen Hund gehabt.

Honda?

Soll diese Katze vielleicht "Honda" heissen? Sie ist ein Fan vom Rasenmäher, aber nur, wenn er ausgeschaltet ist...

Honda lebt jetzt zusammen mit Chiara in Niebüll

Chiara

Das ist die kleine Chiara, die vor kurzem mit dich verklebten Auge zu uns kam. Nach ein paar Tagen Behandlung ist alles wieder wie neu. Chiara tobt und spielt vergnügt und wünscht sich ein Zuhause, am liebsten mit einem Spielkameraden.

Chiara lebt jetzt mit Honda zusammen in Niebüll

Sehr freundliche Katze

Sehr freundliche Katze in Legerade zugelaufen. Sie ist jung, dünn und unkastriert.

Wer so nett ist, hat Glück und darf bei seinen Findern bleiben. Mittlerweile ist sie auch kastriert.

Belinda

Die hübsche Belinda, geb.05/2012, ist sehr kontaktfreudig und verschmust. Sie wurde beim Umzug zurückgelassen und sucht jetzt ein neues Zuhause. Gerne würde sie auch die kleine Freundin eines Hundes werden.

Belinda wohnt jetzt in einer Familie mit Hund in Risum-Lindholm.

Alia

Alia ist eine europäische Kurzhaarkatze und ca. 7 Jahre alt. Sie hat schwarzes Fell und wunderschöne grüne Augen. Sie ist Freigängerin, andere Katzen verjagt sie vom Grundstück. Sie mag Menschen um sich herum und entscheidet selbst, wann und wie lange sie gestreichelt werden will. Sie ist gechipt, entwurmt und erfreut sich bester Gesundheit. Alia muss bis spätestens Mitte Juli ein neues Zuhause gefunden haben.

Alia ist jetzt auf die Insel Sylt umgezogen.

Jannis

Der kleine Jannis wurde ganz allein in Ladelund gefunden. Er möchte gern wieder einen Kumpel oder eine Kumpeline zum Spielen haben.  Jannis lebt jetzt auf dem Lande bei Holt mit Kumpelkater

 

 

Berhard, Findus und Knubbelchen, drei ältere Hofkatzen, die wegen Hausverkaufs und Umzug in eine kleine Wohnung ihr Zuhause verloren. Sie leben jetzt auf einem Resthof in der Nähe von Aventoft.

 

Kater Smutje, ein 6-jähriger Perser-Mix, hatte "keinen Draht" mehr zu seiner Besitzerin und lies sich nicht mehr anfassen. Trotz seines punkigen Haarschnitts wurde er von einem Herrn aus Bredstedt  adoptiert.

Kater Freddie trieb sich wochenlang auf dem Gelände des Friesencenters rum. Jetzt hat er zusammen mit Kumpeline Henny einen Platz in Bosbüll gefunden.

Henny ist eine Fundkatze aus Leck, die bei uns ihren Kater-Kumpel Freddie kenenlernte. Nun durften beide zusammen in ein  neues Zuhause nach Bosbüll umziehen.

Zwei 13-jährige Geschwister suchten wegen zunehmender Pflegebedürftigkeit ihrer Besitzerin ein neues Plätzchen - und  fanden es bei netten Leuten in Ladelund.

Insgesamt drei Ziegenböcke wurden bei einem Umzug im Hauke-Haien-Koog zurückgelassen. Jetzt leben sie mit anderen Ziegen in Süderlügum und Tönning.

Nach einiger Zeit des Stromerns hatte sich dieser hübsche Bursche in eine Hundehütte zum Ausruhen zurückgezogen. Nach Kastration und Parasitenbehandlung ist er jetzt der Kumpel eines Mannes aus Langenhorn geworden.