Zuhause gesucht

Bei Interesse an den folgenden Tieren wenden Sie sich bitte an Gesche Iben-Hebbel, Tel. 04661-6571

Bernie

Das ist "Bernie". Er ist auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Risum-Lindholm aufgetaucht. Hier wäre er auch willkommen gewesen, wenn er nicht den bereits vorhandenen Katzen das Futter streitig gemacht hätte. Ganz nach dem Motto: hier frisst nur einer und das bin ich!

Bernie ist kastriert und gechipt, leider nicht registriert.

Nach einer kurzen Auftauphase geniesst Berny Schmuseeinheiten: Rücken, Bauch, zwischen den Beinen, einfach überall - es kann gar nicht doll genug sein.

Leider ist Bernie positiv auf Katzenaids getestet worden. Wir suchen also ein Zuhause mit gesichertem Freigang für ihn.

Weitere Infos unter 04661-6571

Mahdi

Weil sich die berufliche Situation der Besitzerin verändert, sucht der 11jährige Mahdi ein neues Zuhause mit Gartenrevier. Gerne stellen wir den Kontakt her.

Kater Mahdi

geboren im Mai 2010 auf der Insel Föhr,

kastriert

Farbe: rot/weiß

Gewicht: ca. 5kg

nicht gechipt,

nicht geimpft (bis auf erst Impfungen bei kastration im jungen Alter),

regelmäßige Wurmkur,

trägt Halsband gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge,

Er ist sein Lebenlang ein Freigänger und lebt in der Natur seinen Jagdtrieb aus. Er liebt es draussen in der Sonne zu liegen. Bei kalten Temperaturen findet er seinen Platz auf einer gemütlichen Decke und verbringt den Tag auch gern mal drinnen.

Streicheleinheiten zur Entspannung dürfen nicht fehlen sowie verschiedene Spielzeuge zur kurzen Abwechslung.

Am kämmen findet er Gefallen. Und wenn ihm mal was nicht passt erhebt er seine Stimme.

Kleine Kinder sind ihm unheimlich, deswegen ergreift er dann vorsichtshalber die Flucht. Mit anderen Tieren im selben Haushalt hat er keine Erfahrung und wenn er auf andere Artgenossen trifft gibt es auch mal Streit.

Er drängt sich gerne in den Mittelpunkt kann aber auch in Ruhe alles aus der Ferne beobachten.

Solange er einen geliebten Gegenstand zum kratzen hat lässt er andere Möbel, Wände etc.

Weitere Infos unter 04661-6571 (Tierschutz Niebüll)

Mäusefänger

Und mal wieder sind gut trainierte Mäusefänger auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz! Alle sind kastriert, Alter unterschiedlich, keine Kuschelkatzen.
Mehr Infos unter 04661-6571 (Tierschutz Niebüll)