Zuhause gesucht

Bei Interesse an den folgenden Tieren wenden Sie sich bitte an Gesche Iben-Hebbel, Tel. 04661-6571

Ines und Suse

Die beiden Katzenmädchen kamen als Einzelfunde aus verschiedenen Ecken Südtonderns zu uns. Suse hatte einen schweren Infekt an den Augen und eine zeitlang war unklar, ob ein Auge entfernt werden müsste. Zum Glück konnte es erhalten bleiben und ist jetzt nur etwas trübe.

Auch Ines hat ihren anfänglichen Infekt gut überstanden.

Beide haben sich bei uns angefreundet und Besucher halten sie immer für Geschwister. Schön wäre für die beiden ein gemeinsames Zuhause mit Freigang. Gerne kuscheln sie auch mal zusammen auf einem Schoss - das wird natürlich schwierig, wenn sie mal grösser sind.

Beide sind ca. im Juni 2020 geboren, gechipt und teilweise auch geimpft.

weitere Infos unter 04661-6571 (Tierschutz Niebüll)

6 Tigergeschwister

Sechs Geschwister - alles Tiger mit und ohne weiss - alle sehen ein bisschen verschieden aus und sind auch im Charakter unterschiedlich.

Ab Ende August sind sie auszugsbereit.

Weitere Infos unter 04661-6571

Schmigulan

Das ist "Schmigulan", Fundkater aus dem Klixbüller Neubaugebiet, den wir schon weiter unten gepostet hatten.
Er ist ca. Mai 2019 geboren, sehr schlank, verspielt, mit Katzen verträglich und eben anschmiegsam - daher der Name!
Schmigulan wurde mittlerweile Kastriert, gechipt, geimpft und negativ auf FIV und Leukose getestet.
Wer ihn kennenlernen möchte, meldet sich bitte unter 04661-6571 (Tierschutz Niebüll)

Lissy und Rosy

Lissy und Rosy sind 2 ca. 7-8jährige Schwestern, die ein neues Zuhause suchen, weil ihre Besitzerin ins Pflegeheim umziehen musste.

Auf dem Foto ist nur Lissy zu sehen, Rosy (ganz rot) war gerade auf Tour. Die beiden suchen also ein Zuhause mit Freigang. Sie sind kastriert, werden durch unsere Tierärztin noch durchgecheckt und gechipt. Beide sind anfangs etwas zurückhaltend, aber nach der Auftauphase geniessen sie auch Menschenkontakt. Z.Zt. werden sie noch in ihrer gewohnten Umgebung versorgt. Sobald wir Platz haben, werden wir sie aufnehmen - es sei denn, es findet sich vorher ein Liebhaber...

Tel 04661-6571 für weitere Infos

Timmy

Moin, ich bin Timmy und ich wurde in Klockries gefunden. Beinahe hätte mein Finder mich behalten. Aber dann war ich so ungeduldig, weil ich mehr Futter wollte. Er sagt, ich hätte ihn "angefallen"...
Ich bin also jetzt hier in einer Pflegestelle gelandet und musste erstmal das "volle Programm" über mich ergehen lassen: Kastration, Chip, Bluttest auf FIV und Leukose. Die haben dann rausgefunden, dass ich kerngesund und ca. 3 Jahre alt bin - wusste ich doch!
Hier ist es auch ganz nett: das Napf ist immer voll, da komme ich gar nicht auf dumme Gedanken und gekrault werde ich auch - schnurrrr...
Was jetzt noch fehlt wäre ein eigenes Zuhause mit Garten - Freiwillige vor - wer will mich kennenlernen? Tel.04663-7242

Laila

Na, wer linst denn da durch den Schlitz im Pappkarton? Das ist Laila, ein dreijähriges Katzenmädchen auf der Suche nach dem perfekten Zuhause. Laila hat bis jetzt als reine Wohnungskatze gelebt, aber sie könnte sich sicher auch an ein Leben mit Garten gewöhnen. Sie schmust einem gerne um die Beine und lässt sich streicheln. Allerdings zeigt sie auch sehr bestimmt, wann es ihr reicht. Wir wünschen uns für Laila ein liebevolles, ruhiges Zuhause mit verständnisvollen Dosenöffnern.

Mäusefänger

Und mal wieder sind gut trainierte Mäusefänger auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz! Alle sind kastriert, Alter unterschiedlich, keine Kuschelkatzen.
Mehr Infos unter 04661-6571 (Tierschutz Niebüll)